Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Ein verdammt kleines Foto...

Ein verdammt kleines Foto...

2.048 13

Dieter Jüngling


World Mitglied, Eisenhüttenstadt

Ein verdammt kleines Foto...

....von nur 5 x 7 cm hatte ich aus meiner Mottenkiste gewühlt.
Total verplasst und verstaubt. Aber ich wollte wissen, was man aus so einem alten Stück Fotopapier machen kann.
Dies ist das Ergebnis. Aufgenommen hatte ich die 01 137 im Jahr 1984 während einer Ausstellung in Radebeul bei Dresden.
Zu dieser Zeit war sie schon kalt abgestellt. Weil die Maschine aber zu den Traditionsloks der DR gehörte, kam sie danach wieder zu großen Ehren vor schönsten Sonderzügen.

Ab in`s Wochenende
Ab in`s Wochenende
Dieter Jüngling

Kommentare 13

  • FaLa 17. September 2012, 11:01

    @BR 45:
    Vielen Dank, da hast Du natürlich recht. Die 204 habe ich auch mit einem solchen Aufsatz in meiner 01er Kiste. Jetzt habe ich aber gleich noch richtig nachgeschaut - mindestens die 029 und die 048 hatten auch einen solchen Aufsatz, da habe ich ebenfalls Bilder.
    VG FaLa
  • BR 45 17. September 2012, 3:43

    @FaLa
    Klitzekleine Verbesserung - die 01 204 hatte&hat einen Sandkastenaufsatz, die 207 nicht.
    Angebracht wurden diese als die Loks in den Lokomotivkolonnen für die "Freunde" im Einsatz waren und u.a.den BLAUEN EXPRESS befördern mussten.
    Grüsse Andy
  • FaLa 15. September 2012, 13:59

    Ja die ganz kleinen Bilder... Aber der Scan ist doch recht ansehnlich geworden und an so ein Bild darf man einfach nicht die Ansprüche heutiger Digitaltechnik stellen.
    Eine schöne Lok ist es ja. Und auf der von Dir zitierten Sonderfahrt waren wir ja beide, freilich ohne es zu wissen bzw. uns zu kennen.
    Markant an der 137 ist der Aufsatz auf dem Sandkasten um so einen größeren Sandvorrat mitführen zu können. Ich meine die 207 hatte so etwas auch.
    Sechs Jahre später traf ich die Lok im Raw Meiningen:
    Der vergessene Film XIII
    Der vergessene Film XIII
    FaLa

    damals war sie noch betriebsfähig und war, so weit ich weiß, für Filmaufnahmen in der Meininger Gegend unterwegs.
    VG FaLa
  • BR 45 12. September 2012, 10:57

    Da hast Du aus dem Foto doch noch etwas gemacht.
    VG.Andy
  • Dieter Weise 10. September 2012, 18:40

    die Arbeit hat sich gelohnt, ein geschichtiches Bilddokument wird uns hier zum Betrachten angeboten, danke

    VG Dieter
  • makna 10. September 2012, 10:24

    Ein schöner Blick zurück!
    BG Manfred
  • Matze1075 9. September 2012, 22:33

    Die Arbeit hat sich eindeutig gelohnt

    vg matze
  • Klaus-Henning Damm 9. September 2012, 17:28

    Ein sehenswertes Erinnerungsfoto!
    Grüße

    KHD
  • MichaelStengel 9. September 2012, 11:56

    ein sehenswertes ergebnis ist dabei rausgekommen

    lg michel
  • markus.barth 9. September 2012, 10:29

    Da sieht man mal wieder, was in den alten Fotos drinsteckt.
    Klasse.
  • Bernd-Peter Köhler 9. September 2012, 7:57

    Ganz bestimmt sehenswerter als das kleine Foto-Original; keine schlechte Arbeit. Vielleicht solltest Du noch die Lichter etwas runterziehen und den 'Skistock' am Windleitblech entsorgen.
    Munter bleiben, BP
  • Thomas Jüngling 9. September 2012, 4:17

    Ja, das hast du wirklich gut hinbekommen! Das wirkt beinahe wie eine Abbildung aus einem Fachbuch alá Dampflokarchiv.
    Der Hammer wär' natürlich 'ne Aufnahme unter Dampf. Als kaltes Exponat in Dresden Altstadt kennt man sie ja...leider...

    Gruß gen Heimat
    Thomas
  • Erhard Pitzius 9. September 2012, 1:30

    Schön aufgearbeitet, kann sich sehen lassen.

    Gruß Erhard