Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
308 1

Werner Rau


Basic Mitglied, Bad König

Ein Traum....

Nikon CP990
Die Spiegelungen im Bild sind, wie der Name schon sagt (hihi), durch den Spiegel, auf dem das Modell steht, entstanden. Leider aber auch die im Hintergrund. Und diese wollte ich einfach nicht durch den PS entfernen.

Kommentare 1

  • Kurt Hödl 20. Januar 2002, 17:18

    Eigentlich ein super Bild,
    nur würde ich den spiegelnden Hintergrund clean halten..
    sprich versuchen den Bildaufbau so zu gestalten das sich nur das Objekt um das es geht drinnen spiegelt.
    Ich habe letztens auch mal so eine Spiegel-sache probiert, (Alter Ring 2) bei meinen Bildern,
    und festgestellt das eine glänzende schwarze Plastikoberfläche einen besseren Effect als ein echter Spiegel bringt.
    Aber natürlich nur meine Meinung.
    bye bye
    Kurt