Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Ein Traum - Gebänderte Prachtlibelle......

Ein Traum - Gebänderte Prachtlibelle......

449 13

Rita Riddermann


Free Mitglied, Dülmen

Ein Traum - Gebänderte Prachtlibelle......

......der erste Versuch
ich weiß der Schnitt ist nicht perfekt doch den Grashalm wollte ich nicht noch mehr kappen.
Und leider machte mir auch der Wind zu schaffen deshalb am Ende nicht ganz scharf.

Aufgenommen mit
Canon EOS 400D & EF 18-55mm & Canon 500D Nahlinse
Belichtungsprogramm: Manuell
Brennweite: 54mm
Blende: f 9
Belichtungszeit: 1/160Sek.
ISO 200
Aufnahmedatum: 25.05.07 06:06

Die Blauflügel-Prachtlibelle (Calopteryx virgo)
ist eine Libellenart aus der Familie der Prachtlibellen (Calopterygidae) innerhalb der Kleinlibellen.
Sie ist neben der Gebänderten Prachtlibelle (Calopteryx splendens) die einzige Art der Prachtlibellen in Mitteleuropa
und fällt vor allem durch die namensgebenden blauen Flügel der Männchen auf.
Die Imago der Blauflügel-Prachtlibelle erreicht eine Flügelspannweite von 6,5 bis 7 Zentimetern.
Auffallend ist bei dieser Art vor allem die Flügelfärbung.
So sind die Flügel der Männchen vollständig blaugrün und die der Weibchen durchscheinend bräunlich bis kupfern gefärbt.
Wie bei allen Prachtlibellen sind sie sehr breit und besitzen keinen stielartigen Ansatz.
Die Flügel sind außerdem durch ein dichtes Adernetz durchzogen und besitzen kein Flügelmal (Pterostigma),
bei den Weibchen ist jedoch ein falsches Flügelmal vorhanden, bei dem eine dichtere Aderung vorliegt.

Weitere Infos:
http://de.wikipedia.org/wiki/Blaufl%C3%BCgel-Prachtlibelle

Kommentare 13