Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Frank Moser


Pro Mitglied, Althüttendorf

Ein tiefes Loch ...

...musste ich graben, um die Kamera so positionieren zu können, dass das Schneeglöckchen im Hintergrund zu sehen war. Nasse Knie trotz Knieschützern konnte ich nicht vermeiden.

Canon 40D; Tokina Makro 100mm; Bagger (nein, nein - es war nur eine kleine Kinder- oder Gartenschaufel! :-)), Aufheller, Bohnensack, LED-Lampe

ISO 100; f/29; 8 sek.

Kommentare 15

  • Helmuth Juhnke 20. März 2009, 17:55

    Gefällt mir!
  • bibobb 18. März 2009, 9:24

    Hallo Frank,
    ich lerne immer wieder etwas von Deinen Bildern: Konzentration auf ein Motiv, saubere Freistellung, sanfte Beleuchtung, ....
    LG,
    Bernd
  • Patrik Brunner 17. März 2009, 21:17

    Die Frühlingswirkung ist gelungen.... Moserlicht vom feinsten, und sogar mit Blümchen im Hintergrund... der scheinbar beträchtliche Aufwand hat sich gelohnt !
    Gruss Patrik
  • Wolfgang Freisler 17. März 2009, 9:22

    Schon verrückt, was unsereins so alles anstellt, um ein gutes Bild in den Kasten zu bekommen.
    Die Becherlinge sehen ja schon sehr schön aus, zusammen mit dem unscharfen Frühlingsboten im Hintergrund ist das jedoch eine Spitzenaufnahme!
    VG
    Wolfgang
  • Shirinee 17. März 2009, 8:44

    Becherchen und Schneeglöckchen, ist ja der Hammer, das hätte ich echt nicht gedacht!
    Schön das Du die Strapazen auf Dich genommen hast, Frank...sonst hätte ich es sicher auch nicht geglaubt!
    Dein Foto ist mal wieder klasse geworden, echt gekonnt, wie ich finde und das Glöckchen im HG, staun!
    LG Gudrun
  • Robert Hatheier 17. März 2009, 6:27

    Abgesehen von dem sehenswerten Becherling (!!!!!) gefällt mir der gestaltete, schemenhafte Hintergrund ganz besonders gut! Die Qualität des Bildes ist Tiptop!!
    (wie immer...)
    Lg Robert
  • Hans-Peter Hein 16. März 2009, 22:38

    das Licht ist für mich der besondere Knüller bei dieser Aufnahme und das wird durch das verschwommene Schneeglöckchen im Hintergrund noch unterstützt.
    Erstaunlich ist für mich, dass du mit f/29 noch eine solche Schärfe hinbekommst; da habe ich es schon immer mit gehöriger Beugungsunschärfe zu tun - aber vielleicht liegt es ja am Objektiv...
    lg Hans-Peter
  • Hartmut Bethke 16. März 2009, 21:42

    Hallo Frank,
    auch ich finde es erstaunlich mit welch langen Belichtungszeiten Du arbeitest. Deine Ergebnisse sind aber zweifelsfrei hervorragend. Das Schneeglöckchen hätte für meinen Geschmack ruhig etwas schärfer sein können. F29 zu überschreiten wäre dabei vielleicht keine gute Lösung gewesen. Na ja, man hätte das Blümchen ja auch verpflanzen können ;-)
    LG Hartmut
  • Angela .M. 16. März 2009, 18:47

    das hättest du auch einfacher haben können *gggg
    aber als Bildmotiv und Bildwirkung sehr gut.
    lg Angela
  • Burkhard Wysekal 16. März 2009, 18:22

    Boahh.......8 Sek. Belichtungszeit und dann noch mit Lampe....:-)). Solche Zeiten habe ich bei Nachtaufnahmen im Hamburger Hafen..hi, hi.
    Aber es hat funktioniert , wie man sieht.
    Eine Aufnahme mit gestalterisch wertvollem Licht, sehr schön hinbekommen.
    LG, Burkhard
  • Conny Wermke 16. März 2009, 18:18

    Das hatte ich ja schon bei unserem Treffen bewundert.
    Für mich mal eine etwas andere Pilzdarbietung..und einfach wunderschön mit dieser zarten Blüte im Hintergrund.
    Die Aufnahme begeistert mich..wirklich!
    Beim Buddeln mit der Kinderschaufel hätte ich Dich natürlich auch gerne fotografiert..

    LG Conny
  • Gruber Fred 16. März 2009, 18:11

    Hallo frank,das Schneeglöckchen wirkt riesig,der Becher muss ja sehr klein gewesen sein.Aus der Maulwurfperspektive eine sehr schöne Ansicht.
    Ich finde das Buddeln hat sich mehr als gelohnt.
    Eine großartige Aufnahme,in der auch ein Hauch Frühling steckt.
    LG Fred
  • Uwe M... 16. März 2009, 17:56

    Frank, ist es das was ich vermute?
    Es ist eine interessante Pilzstruktur - ein schöner Becherle
    MfG Uwe
  • Gerhard Kupfner 16. März 2009, 17:03

    Eine herrliche Aufnahme. Das Graben hat sich auf alle Fälle gelohnt.
    Faszinierend das Licht. Die Strukturen kommen so herrlich zum Vorschein. Der HG löst sich wunderbar auf.
    LG
    Gerhard
  • Gerdchen Sch. 16. März 2009, 16:51

    da habe ich im thumb schon an ein Schneeglöckchen im Hintergrund gedacht. in der Grossversion ist es tatsächlich etwas schwieriger zu erkennen, bilde ich mir ein.
    ein grossartiges, kreatives Frühlings(Pilz)bild
    LG Gerd