Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
1.019 21

Jannis G.


Free Mitglied, Athen

Ein Tag in Paris

Scan vom Dia in Sepia umgewandelt
Es handelt sich um eine sehr alte Aufnahme, die ich neulich in meinem Diaarchiv ausfindig machte

Kaum hat man ein Bild im Fotohome und man kann nicht widerstehen es hochzuladen;):) Ist die FC eine Sucht?*g*
Schoenes WE

Kommentare 21

  • André Finken 3. November 2005, 18:39

    Das ist ja nicht zu fassen, was es für Schätze in deiner Sammlung gibt. Das ist nun das vierte Foto von dir, welches in meine Favoriten wandert. Nun wirst du Orange.

    André
  • Jannis G. 16. November 2004, 20:48

    @Karl-Heinz
    Danke Dir:)

    @Guenter
    Besonderer Dank an Dich fuer die Ehre, mein Bild in deiner persoenlichen Galerie aufzunehmen!

    Gruesse
    Jannis
  • Günter Kramarcsik 16. November 2004, 16:18

    Hallo Jannis!
    Ein wunderbar nostalgisch wirkendes Bild. Gefällt mir sehr. Stelle Dein Bild in meine Eifelturmgalerie Serie Nr. XVIII. Siehe: Liebe Grüße aus Tirol
    von Günter
  • Karl Peisker 5. November 2004, 9:36

    Wunderbar!
    Außerdem kamen mir diese Platten gleich bekannt vor.
    Ausflug
    Ausflug
    Karl Peisker
  • Jannis G. 31. Oktober 2004, 13:46

    @Marina
    Ich war frueh morgens da und die Szene erinnerte mich an franzoesischen Kinofilmen. Obwohl ich in bester Stimmung war, hat mir die melancholische Stimmung gefallen. Mehr war damals nicht drin:)
    Du hast aber recht. Ein Bild loest jedem Betrachter unterschiedliche Emotionen aus. Solange es Emotionen ausloest, ist es fuer mich gelungen;):)
    Danke Dir
    @Christian
    Danke schoen

    Gruesse
    Jannis
  • Christian G F 30. Oktober 2004, 13:35

    Tolle, dichte Atmosphäre !!! Sehr gelungen und wohl zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort !! :o)

    vg Christian
  • Marina Cleve 27. Oktober 2004, 23:41

    :-) ich denke auch, das Unterbewußtsein, die momentane Stimmungslage, persönliche Erlebnisse.. und noch vieles mehr löst unterschiedliche Emotionenen bei den Betrachtern aus.
    Wie empfindest Du selber Deine Aufnahme?
  • Jannis G. 23. Oktober 2004, 21:16

    @Katrin
    Schoen, dass Dir die Stimmung gefaellt:)
    @Marina
    Interessant deine Interpretation des Fotos
    Manchmal fotografiert man ein Motiv, weil man aus irgendwelchen Gruenden davon beeindruckt wurde und dann entdeckt man das Bild wieder und man ist aus irgendwelchen Gruenden auch nach vielen Jahren davon beeindruckt. Die unbekannten Seiten des Unterbewusstseins?...wer weiss:)
    Danke Dir
  • Marina Cleve 23. Oktober 2004, 20:49

    die Aufnahme hat etwas sehr melancholisches für mich.. die Frau schaut aus, als ob sie ganz allein auf der Welt wäre.. Der Eifelturm bedrohlich vor ihr..
    Sehr gut!
    LG Marina
  • Katrin Mathis 23. Oktober 2004, 17:33

    schöne stimmung!
  • Jannis G. 23. Oktober 2004, 12:52

    @Maike
    Ich werde gleich rot*gg*
    Danke Dir:)
    @Susanne
    Meine leidenschaftliche fotografische Beziehung zu Paris hindert mich nicht meine Eindruecke von dieser wunderschoenen Stadt auch mal zu veraendern;):)))) Vielleicht werden die neuen Bilder der Stadt, die Franzosen zu neuen Bauideen anregen:)

    lg
    Jannis
  • Susanne I. 23. Oktober 2004, 8:43

    Hi Jannis...ja das verstehe ich, die Beziehungen zu Frankreich sollte man durch sowas nicht belasten, auch wenn man Grieche ist...;-))
    aber gut , daß es weg gekommen ist, sollte man dam Bürgermeister aber vielleicht auch mal in real vorschlagen....;-)
    lg Susanne
  • die Maike 23. Oktober 2004, 0:33

    Meine Güte, Jannis, was machst Du denn für Bilder!!! Ich freue mich sehr, dass Du was zu einem meiner Bilder geschrieben hast, sonst hätte ich Dich womöglich verpasst...das wäre ja nicht auszudenken gewesen. Das hier ist, wie aber auch so viele von Dir, schlichtweg wundervoll, ich kann mich gar nicht sattsehen. Diese Stimmung, so ruhig und entspannt, dagegen steht der starke, präsente Eiffelturm...was für ein Bild!

    *verneig*
  • Jannis G. 22. Oktober 2004, 19:15

    @All
    Danke fuer Eure Aufmerksamkeit
    @Kate
    So ist es liebe Kate. Wie schoen waere es, wenn alle Suechte so waeren wie die Fotografie:) Nur manchmal uebertreibt man ein bisschen und wenn man es merkt, dann macht man lieber kuerzere oder laengere Pausen;):) Aber eine Sucht laesst Einen nicht so einfach los;):)
    Danke Dir
    @Susanne
    So ist es...;)
    Und was das Hochhaus links hinter dem Eifelturm angeht....es wurde vor kurzer Zeit (nach deiner Anmerkung) gnadenlos "abgerissen", aber das Bild muss nicht erneut hochgeladen werden, sonst wird sich vielleicht der Buergermeister von Paris beschwoeren, dass ich die Stadt nicht so zeige, wie sie in der Realitaet ist;):)))
    Danke Dir:)


  • Susanne I. 22. Oktober 2004, 18:39

    ja das mit der " Sucht" das kenne ich...;-)...ist bei mir auch so...ein Foto mal hochgeladen will man es gleich zur Diskussion stellen, auch wenn es eigentlich für den wettbewerb bestimmt war....;-)..so geht es zumindest mir....
    das Foto hier finde ich besonders in seiner bearbeitung sehr gelungen..bißchen irritiert mich der Belag, weil er so merkwürdig aus der Achse ist.
    Die Frau ist für mich wirklich notwendig auf dem Foto und verleiht ihm Spannung....das einzige was mich ein wenig stört...ich weiß ich bin pingelig, ist das hohe Haus was links hinter dem Eifelturm hervorlugt, ich glaube das hätte ich abgerissen...;-))
    lg Susanne

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 1.019
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten