Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Gunther Hasler


Pro Mitglied, Augsburg-Land

Ein Säger (2)

Der Gänsesäger (Mergus merganser) gehört zur Gattung der Säger (Mergus) und zur Gruppe der Meeresenten (Mergini). Kennzeichnend für die Säger ist der schlanke, an den Kanten gesägte Schnabel, der an der Spitze hakenförmig gebogen ist.
Gänsesäger sind größer als Stockenten. Im Prachtkleid (Brutkleid) ist das Männchen durch einen schwarzen teilweise grünlich glänzenden Kopf gekennzeichnet. Das Weibchen zeigt sowohl im Schlicht- als auch im Prachtkleid ein einheitliches Gefieder, einen grauen Rumpf und ein rotbraun gefärbtes Kopfgefieder. Im Schlichtkleid sind beide Geschlechter einander sehr ähnlich.

Gänsesäger ernähren sich vor allem von Fischen, die sie tauchend, bis in einer Tiefe von 10 Metern, erbeuten .

Demnach zeigt das Foto also ein Weibchen. Ich habe das Foto beschnitten, damit das rotbraune Kopfgefieder besser zur Geltung kommt. Interessant ist auch, daß die Weibchen ihren Schopf je nach Stimmung verändern... ;)) Warum kommt mir das so bekannt vor? ;))


Ein Säger
Ein Säger
Gunther Hasler

Kommentare 77

Informationen

Sektion
Ordner Wasservögel
Klicks 17.028
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Auszeichnungen

Galerie 5. Februar 2006
226 Pro / 174 Contra

Öffentliche Favoriten