Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Ein Rückblick auf den letzten Sommer.

Ein Rückblick auf den letzten Sommer.

129 3

Marco Rakowski


Free Mitglied, Köln

Ein Rückblick auf den letzten Sommer.

Eine nasse Rose. Was ich mit EBV verändert habe:
Rotton gesteigert,
Sattigung gesteigert,
Ausschnitt gewählt und
auf passende Größe geschrumpft.

Kommentare 3

  • Marco Rakowski 17. Januar 2002, 19:03

    @Sabine
    erst mal vielen Dank, ich freue mich schon auf den Zoo.

    @Volker
    Ja, es stimmt ein bischen zuviel Sattigung, habe ich aber auch erst später gemerkt... Denn Vorher beim bearbeiten sah es noch gut aus.

    Gruß MARCO
  • Sabine Kuhn 17. Januar 2002, 18:35

    Hallo Marco,
    die geöffnete Rosenblüte ist wunderschön.
    Ich mag Rosen besonders gern.
    Ich freue mich besonders darüber,
    dass Du die einzelnen Arbeitsschritte in der EBV beschrieben hast.
    Auch Deinen Titel finde ich sehr gelungen gewählt. Da freu ich mich jetzt schon auf den nächsten Sommer und viele blühende Rosen ;-))) Und möglichst ohne Regen, wenngleich das Dein Foto besonders brillant und weich aussehen lässt.
    Dass Du scharf fotografieren kannst, weiß ich sehr gut. Aber mir gefällt gerade dieser weiche Effekt in diesem Bild einfach klasse, Marco!

    @ Hallo Volker E.,
    ich weiß nicht, ob Du Marco kennst.
    Auch Du hast im Alter von 12 Jahren mit der Fotografie begonnen, ich entnahm es Deinem Porträt. Ich möchte Dich herzlich bitten, Volker, da Du erst relativ kurze Zeit in der Fc Mitglied bist und sicherlich, wie wir alle es in den Anfangsschritten taten, viel dazulernen wirst, Dir zunächst einmal anzugucken, WEM Du schreibst und Deine Worte so zu wählen, dass sie nicht verletzlich sind. Gerade unsere jungen Fotografen brauchen das Mut machen und das Helfen von uns älteren. DANKE.

    Marco, einen kleinen Tipp möchte ich Dir noch geben, weil ich schwarze Hintergründe bei Blumen auch sehr schön finde und damit ein toller Kontrast erzeugt werden kann: halte hinter die Blüte einfach schwarzen, matten Karton (oder lass halten, dann kannst Du besser fotografieren). Das dann schön dunkel zu bekommen, das machst Du schon mit der EBV, da bin ich mir sicher.
    Gute Fotos weiterhin, wenn alles klappt, lernen wir uns ja in Köln am Zoo mal persönlich kennen.

    Lieber Gruß von Sabine
  • Volker E. 17. Januar 2002, 12:51

    Hallo Marco,
    Ich finde Deinem Foto fehlt die letzte Schärfe. Und durch das Steigern der Rottöne und der Sättigung, ist das Bild "abgesoffen". Es sind kaum noch Details und Strukturen zu erkennen.
    Gruß Volker