Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Philip K.


Free Mitglied, Berlin

Ein Rochen!

Analog mit ISO 800 hat's dann wenigstens einigermaßen geklappt, dieses schnelle Ding in einem sehr dunklen Raum (Nachbildung einer Grotte o.ä.) abzulichten.
Entstanden am letzten Wochenende bei "Sealife" in Berlin.

Canon EOS 500, 50 mm

Keine Neonröhre, keine Frisbeescheibe...
Keine Neonröhre, keine Frisbeescheibe...
Philip K.

Kommentare 5

  • Peter Wolf v. Miriquidi-Staufen 15. Januar 2004, 23:27

    Eure Bilder von diesem Ort gefallen mir alle, hier besonders die Kraft und die Dynamik des Rochens ("!" paßt sehr). Auch hier wieder faszinierd mich das Blau, war es dort sehr ruhig, einheitlich, ist es hier in einem sehr sehenswerten Verlauf, in Abstufungen abgebildet. Sehr schöne Aufnahme. Gruß.
  • Verena Werth 15. Januar 2004, 17:08

    Ja,dieser neugierige Bursche ist Dir wirklich super gelungen,gefällt mir,kommt zu den Favoriten ;-)
    lg Verena
  • Tobias Nackerlbatzl 15. Januar 2004, 15:54

    Genau, "Rochen auf Eis"! *lol* Schöne Aufnahme, hatte ich Dir ja schon gesagt. War schon lustig, wie der immer seine Schnauze aus dem Wasser hob!

    LG,
    der Nackerlbatzl.
  • Katrin Stamann 15. Januar 2004, 14:02

    Hallo Philip,

    das ist Dir gut gelungen, trotz der schwierigen Lichtverhältnisse. Auch klasse aufgenommen, wie ich finde.
    lg Katrin
  • Astrid Dirtsa 15. Januar 2004, 9:23

    yap, gefällt mir gut
    schön sind sie, wenn sie so durchs wasser "fliegen"
    :-)

    ps: hmm, irgendwie wirkt es als ob der rochen in eis eingeschlossen wär, taugt mir!