Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Marianne Schön


World Mitglied, Seewald

Ein Parasiten- Zweiflügler

...Vierstreifen-Dickkopffliege...Conops Quadrifasciata...

http://www.insektengalerie.de/zweifluegler/conops_quadrifasciatus.html

So geht es einem, wenn man nicht ganz genau hinschaut, diese Fliege hatte mich sehr gut getäuscht,
Eckhard von Holdt hat recht es ist KEINE >Wespe< ich habe es geändert.

Kommentare 16

  • Velten Feurich 24. August 2007, 3:51

    Eine interessante Sache mit absolutem Neuwert für mich und gut erklärt. Beim flüchtigen hinschauen macht man sich sicher gar keine Gedanken. LG Velten
  • Kevin Ba. 23. August 2007, 10:22

    Ich glaube die habe ich noch nie gesehen, eine sehr interessante und schöne Fliege die Du sehr schön erwischt hast!
    LG Konrad
  • Ulrich Kirschbaum 23. August 2007, 0:00

    Wie wird es dem nach Nahrung suchenden, vorüberfliegenden Vogel wohl gehen, wenn sich schon das scharfe Auge von Marianne täuschen ließ. Ein gelungenes Beispiel von Mimikry ... und ein gelungenes Bild dazu.
    mfg Ulrich
  • Eckhard von Holdt 22. August 2007, 23:06

    Mit "Schwebfliege" lag ich ja auch etwas daneben - aber immerhin habe ich da wohl einen wichtigen Hinweis gegeben.

    Schöne Grüße, Eckhard
  • Gunther Hasler 22. August 2007, 22:13

    Klasse eingefangen die Vierstreifige, Perspektive und Schärfe sind prima!
    Gruß, Gunther
  • P r i s m a 22. August 2007, 21:52

    Scharfes Teil in jeder Hinsicht,
    eine sehr gelungene Aufnahme,
    Schöne Grüße Marianne
  • Burkhard Wysekal 22. August 2007, 19:05

    Hätt ich auch nicht gewußt.....toll Deine Beschreibung und bildlich wieder ein messerscharfer Kracher......:-)).
    LG. Burkhard.
  • Micha Berger - Foto 22. August 2007, 18:00

    ...immer diese parasiten.... :-)))
    perfekt gemacht und klasse beschreibung
    gruss micha
  • Joachim Kretschmer 22. August 2007, 17:44

    . . ja, ich hätte sie bestimmt den Wespen zugeordnet . . . danke für Deine Aufklärung . . . solche Bestimmungen sind eben nicht einfach . . ein tolles Makro ist das wieder . . VG, Joachim.
  • Christel Hubig 22. August 2007, 13:07

    Wieder super gesehen und präsentiert.
    Gruß Christel
  • Hans Fröhler 22. August 2007, 12:31

    Toll gesehen und sehr schön präsentiert.
    Für mich war diese Fliege bisher immer zu schnell
    LG Hans
  • Marianne Schön 22. August 2007, 11:21

    @ Hallo Eckardt,
    vielen Dank für Deinen schnellen Hinweis auf mein Versehen.
    NG Marianne
  • Julchen B. 22. August 2007, 10:39

    ...sieht aus, als würde sie die pflanze nach essbarem durchsuchen...eine tolle aufnahme...
    grüssli jule
  • Dieter Geßler 22. August 2007, 10:32

    Feine Aufnahme und schön wieder die Beschreibung dazu
    VG Dieter
  • Eckhard von Holdt 22. August 2007, 9:55

    Hallo Marianne,

    das ist keine Wespe sondern irgendeine Schwebfliege mit Wespenmimikry: Rüssel statt Zangen, wenige und ungleichmäßig geformte Fühlerglieder und vor allem zwei statt vier Flügel.

    Schöne Grüße, Eckhard