Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Peter Widmann


Free Mitglied, Bruckmühl

Ein Osterzweig mit Becherlingen....

so siehst jedenfalls aus :-) Dies ist die zweite Aufnahme von dem Erstfund, den ich mit Bernd vor genau einer Woche gemacht habe. Es zeigt das Weissviolette Haarbecherchen - Lachnella alboviolascens. Größe der Pilzchen: maximal 2mm. Frohe Ostern euch übrigens :-)

Kommentare 16

  • Daniela Schlingensiepen 7. April 2012, 13:15

    Die 7 Zwerge hinter den 7 Bergen, vielleicht haben die Ihre 7 Becherlinge hier vergessen ;-)
    Kam mir jetzt gerade bei diesem herrlichen Anblick so in den Sinn. Wenn ich hier lese, dass die Becherlinge zum Teil nur 2mm groß sind und was Du dann mit Deiner Kamera-Spezial daraus machst fehlen mir einfach die Worte. Man taucht völlig ab in eine andere Welt, Deine Welt ;-)
    Viele Grüße Daniela
  • Ilse Bartels 7. April 2012, 11:24

    Ich staune, was die Natur alles an Schönheiten hervor bringt. Eine sagenhafte Schärfe zeichnet das Foto aus.

    VG.ILse
    Alle Jahre wieder....
    Alle Jahre wieder....
    Ilse Bartels
  • Maria J. 7. April 2012, 10:14

    Hübsch sind diese kleinen haarigen Gesellen ...
    und wieder sehr schön fotografiert!
    Frohe Ostern auch für dich!
    LG Maria
  • Burkhard Wysekal 6. April 2012, 23:53

    Absolute Winzlinge......klasse in der Schärfe erreicht . Da kannst Du jedes Härchen zählen.....:-)).
    Dir auch ein wunderschönes Osterfest.
    LG, Burkhard
  • Gruber Fred 6. April 2012, 23:39

    Auf meinem Monitor harmoniert die Farbe sehr gut.
    Bei den Winzlingen solche Strukturen herauszuarbeiten prägt von einer Meisterhand.
    Dir und Deinen Lieben auch ein schönes Osterfest Peter.
    LG Fred
  • Peter Widmann 6. April 2012, 23:26

    Hmm Bernd, eher ein wenig lila, aber die sind wirklich so. Heissen ja weissviolette Becherchen, das kann man schon wörtlich nehmen. Anders kann ichs mir auch nicht erklären.
    LG Peter
  • Moonshroom 6. April 2012, 22:39

    Hi Peter, auch das Bild ist dir prima gelungen, deine Geduld möchte ich haben bei den Winzlingen :-)
    Einzig der Weißabgleich erscheint mir auch hier nicht ganz stimmig, diesmal ist das Hauptmotiv etwas pinkstichig an meinem Monitor.
    Ich bin dennoch beeindruckt von deiner Arbeit!
    Dir auch frohe Tage und weitere Erstfunde :-))
    VG --- Bernd
  • vor dem Harz 6. April 2012, 20:03

    peter, da hast du dich aber besonders ins zeug gelegt...
    sehr gut hast du die feinen härchen gemeistert und der kontrast zum feuchten holz gefällt mir besonders :-))

    klasse !

    gruß micha
  • Marianne Schön 6. April 2012, 20:01

    Für mich ist das ein wundervolles Becherlingsfoto...
    und auch ich wünsche dir/euch frohe Ostertage.
    NG Marianne
    Frohe Ostern...
    Frohe Ostern...
    Marianne Schön
  • Uli Esch 6. April 2012, 19:44

    Sehr fein! Die winzigen Becherchen hast Du perfekt abgelichtet.

    LG
    Uli
  • Günther Breidert 6. April 2012, 19:20

    Herrlich deine Pilzansammlung.
    LG Günther
    Lachnellula
    Lachnellula
    Günther Breidert
  • Peter Widmann 6. April 2012, 19:12

    @Detlev: in dieser Größenordnung kannst du NUR mit stacken diese Schärfentiefe erreichen, anders ist das physikalisch gar nicht machbar. Hier waren es ca. 30 Aufnahmen die zusammen verwendet wurden.
    LG Peter
  • Detlev Piel 6. April 2012, 19:11


    Sicher ein Stack, oder?
    Mir gefällt die Tönung so, wie sie ist!

    LG
    D.
  • Raymond Jost 6. April 2012, 19:02

    Die sind abermals fantastisch aufgenommen.Super Makro von den Winzlingen.
    Wünsche frohe Ostern.
    Raymond
  • Wolfgang Zeiselmair 6. April 2012, 18:54

    Da hat das feuchte Holz schon seinen Schauwert! Die Becherlinge mit ihrem Fellrand - klasse! Das ist alles in allem ein Hamerbild.
    Servus
    Wolfgang