Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Ein neuer Versuch

Ein neuer Versuch

278 11

BeW


Free Mitglied, Seekirchen

Ein neuer Versuch

Aufgrund der Anmerkungen - VIELEN DANK dafür - zur ersten Version habe ich den Ausschnitt nochmals geändert und neu hochgeladen. Ansonsten alles gleich. Bin gespannt auf eure Meinungen.

die erste Version:

Sehnsucht
Sehnsucht
BeW

Kommentare 11

  • Hannes Gensfleisch 28. Oktober 2011, 18:32

    Klasse: Beste Spiegelung
    und guter Standpunkt.
    Und der Steg als Ruhepol.
    LG Hannes
  • Hartl Johann 26. Januar 2011, 20:48

    Wenn ich beide Bilder vergleiche gefällt mir die erste Version besser.Mach deine Bilder aus den Bauch raus und höre nicht auf ein bestimmtes Schema.
    Ich mache sehr viele Bilder mittig und da bekomme ich auch immer die Anmerkung "zu mittig".
    Ich mache meine Bilder nicht nach einen Lehrbuch.
    LG Hans
  • Nobse B. 20. Dezember 2010, 16:45

    Eine tolle Stimmung hast Du hier eingefangen und in Premiumqualität abgelichtet. Super schön anzusehen!!

    LG Norbert
  • Christian Schmidt79 15. Dezember 2010, 19:51

    und ein wundervoller dazu sehr gelungene Aufnahme
    das erste gefällt mir persönlich noch nen zacken besser auch wenn da der Steg mittig ist das gibt einen das gefühl das Dieser bis zur seemitte reicht
  • ---------ztg545 13. Dezember 2010, 21:17

    Tolle Farben und Licht
    Mir hat die erste version auch gut gefallen
    Lg Fritz
  • Jutta Grote 7. Dezember 2010, 21:25

    Mir gefällt diese Version bzw. Schnitt besser. Wenn du es genau nehmen möchtest, müßte es noch begradig werden.
    Aber das ist eine wunderbare Stimmungsaufnahme.
    LG Jutta
  • Agapy 5. Dezember 2010, 15:38

    diese Version ist eindeutig die Bessere, denn sie läßt Raum für die Landschaft dahinter und führt den Blick dennoch zum Horizont. Durch die mittige Platzierung wird das Bild meistens in zwei Hälften gespaltet und das Blickfeld wird entsprechend eingegrenzt. . Natürlich bestätigt auch in der Bildgestaltung manchmal die Ausnahme die Regel. Allerdings ist das selten der Fall. Über das Geraderücken des Horizontes haben eh andere schon geschrieben.
    LG Roswitha

  • ...johanna... 5. Dezember 2010, 15:24

    Tolle Aufnahme. Der Bildschnitt gefällt mir gut, Schärfe und Farben sind klasse.
    lg Johanna
  • Gust L. 4. Dezember 2010, 18:11

    Mir hat das erste auch gefallen, ich finde Regeln nicht so wichtig. Dieses ist aber schon wunderschön, stimmungsvoll , den "Hot spot" der Flachgauer LandschaftsfotografInnen hast Du Dir super zu eigen gemacht . Herzlich, gust L

    PS: Bin ja kein Landschaftsfotoexperte, aber minimal geraderücken könnte nicht schaden..
  • E.Sauer Fine Art Photography 3. Dezember 2010, 22:12

    Das ist kein Versuch, das ist eine Wahnsinnsaufnahme! Super Bild!
    ______________________
    liebe Grüße
    Elke
  • bhimmelskind 3. Dezember 2010, 17:13

    tolle stimmung...würde nur die wasserlinie etwas gerade rücken...

    lg

    birgit

Informationen

Sektion
Klicks 278
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 1000D
Objektiv Canon 10-20mm
Blende 8
Belichtungszeit 1/8
Brennweite 10.0 mm
ISO 100