Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Jannis G.


Free Mitglied, Athen

Ein neuer Tag beginnt...

...beobachtet und festgehalten in Aggia Anna auf Euboea


Das war fuer mich der Hoehepunkt des Sonnenaufgangs. Drei Tage lang bin ich frueh aufgestanden (ca 1 Stunde vor Sonnenaufgang) und war beeindruckt von den wechselnden Farben in Meer und Himmel. Und dann kam die Sonne. Sie tauchte aus dem Wasser wie eine Nymphe. Dieses Erlebnis kommt vielleicht auf einem Foto nicht so wie man es in der Realitaet erlebt. Aber in dem Moment bleibt der Atem stil. Der Kopf wird leer und unbeschreibliche Gefuehle werden geweckt. Es liegt vielleicht an meiner Sensibilitaet, dass ich von solchen Stimmungen gefesselt werde, aber es ging mir einfach so:)
Das ist uebrigens ein Scan vom Dia (Sensiachrome 100ASA). Ausser einem Polfilter und Stativ war sonst kein "Hilfsmittel" im Spiel. Bei Diafilmen ist es erforderlich diese leicht zu unterbelichten (-1/3 bis -2/3). Dadurch werden die Farben "kraeftiger".
Ich bin froh diese Szene erlebt zu haben. Wer das Glueck hatte bzw haben wird, das auch mal zu erleben wird verstehen was ich meine...



Kurz danach digital aufgenommen:


Die Sonne war genauso rot wie bei dieser Diaaufnahme. Es ist also ein Beweis dafuer, dass die Nikon D100 die rote Sonne weiss wiedergibt, wobei das Dia die Farbe "richtig" wiedergibt



Kommentare 16

  • Andreas Geier 15. September 2004, 23:24

    Na dann:
    Kalimera

    Gruss
    Andreas
  • U. Bechstein - Photography 24. August 2004, 19:23

    Jassu Jannis!
    Poly Orea!
    Gruß Uli
  • jeverman 21. August 2004, 21:49

    Spitzenfoto!!
    Da hat sich das frühe Aufstehen doch gelohnt =;0)
    Auch genau im richtigen Augenböick auf den Aslöser gedrückt.
    Perfekt.
    Gruß, Andreas
  • Bico BIG 19. August 2004, 13:51

    Wie die Sonne so am Horizont festklebt, das sieht super aus! Sehr beeindruckend!
    lg Birgitt
  • Dieter Biskamp 18. August 2004, 23:04

    diese luftspiegelung hast du sehr schoen eingefangen. aber warum setzt du die sonne so in die mitte. seitlich verschoben wirkt auch gut, wenn kein boot als gegengewicht da ist, finde ich. vg, dieter
  • Wolfgang Schubert 18. August 2004, 22:17

    ...und er bringt neue Hoffnung. Ein sehr schönes Bild, schlicht und doch ganz stark.

    LG Wolfgang
  • Geri H. 18. August 2004, 19:43

    Schön so etwas einmal in _Realität_ zu sehen.
    Ich träume immer nur davon bzw. währendessen ;-)))
    lg
    Gerhard

  • Kersten Bünz 18. August 2004, 12:31

    da ist sieb wieder, die leichte spannung.....klasse..

    gruß kersten
  • Lilo Witter 18. August 2004, 8:28

    Ja, die Welt ist schön - und Du hast es gut fotografiert. Ich habe einen solchen Sonnenaufgang mal in Taragona gesehen.
    Jetzt versteht man auch, warum die Maler manchmal den Himmel einfach rot malen. Der Himmel kann so sein.
    Gruss
    Lilo
  • Andrea . Chris H. 18. August 2004, 7:47

    Wunderschön, wie sich die Sonne aus dem Wasser erhebt. :-)
    LG, Andrea
  • Belfo 18. August 2004, 0:12

    W O W !!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Gruß Hans
  • B. Ellana 17. August 2004, 23:08

    wie ein magmatropfen.....

    ich bin begeistert !!!!!!!
    lg von einer träumenden b.ella
  • Peter Felix Schäfer 17. August 2004, 23:00

    Spektakulär! Wunderschönes Bild!
    Beste Grüße
    Peter
  • Claudia Zurlo 17. August 2004, 21:45

    Ich bin begeistert ... ! Da zeigt sich für mich doch mal wieder ganz klar der Vorteil der analogen Technik ... puuuh, wunderschön. Ein beneidenswertes Bild !
  • Caroline B. 17. August 2004, 21:36

    Maledivenartig :-)
    Wunderschön.....ein Schaupiel für sich..
    lgc
  • Sabine P 17. August 2004, 21:22

    Solchen Sonnenaufgang konnte ich mal auf Zypern erleben. Es ist, als wenn sich die Sonne nur zögernd aus dem Meer erhebt, wie festgehalten wird, auf einer Art Kissen schwebt...
    Gefällt mir sehr gut.

    LG Sabine

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Klicks 1.568
Veröffentlicht
Lizenz