Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Ein Naturfotograf bei der Arbeit

Ein Naturfotograf bei der Arbeit

2.772 3

Daniel Segelcke


Free Mitglied, Sprockhövel

Ein Naturfotograf bei der Arbeit

Hier lagen Uwe und ich heut abend auf Fuchs, und was ist passiert...nichts! Naja so ist Naturfotografie. Zumindest hat es für dieses "Naturfoto" gereicht. Viel Spass beim betachten.

Kommentare 3

  • Selma von Bytomski 11. August 2011, 13:54

    Das ist der Hammer !
    Aber vielleicht solltest Du Dich immer als das Tier verkleiden, das Du gerade ablichten möchtest :-))
    Und dann noch den Brunstruf üben .
    Ich hoffe Dir helfen meine Hinweise .
    Mit fröhlichen Grüssen selma
  • Lilli Lehmann 13. Juni 2011, 7:36

    Ja so ungefähr sehe ich auch manchmal aus. Ich habe dann meist das Problem eine Stelle zu finden, an der das Motiv zu erwarten ist UND kein Jäger, Angler, Pilzsucher, Spaziergänger, der Rinderbesitzer, der Feldbesitzer, andere Bauern, Leute vom Wasser-u. Bodenverband oder sehr "liebes"bedürftige junge Paare an der Stelle vorbeikommen. Habe ich schon sooo oft gehabt, dass man schon Stunden ansitzt und als der Fuchs oder anderes Getier erschien, kam der Bauer mit dem Traktor oder andere oben aufgezählte Besucher vorbei gefahren :-( Damit war es dann meistens vorbei. Und nicht Wenige bleiben stehen und fragen was man denn hier macht??

    Also viel Glück fürs nächste Mal!!

    LG Lilli
  • Carl-Peter Herbolzheimer 12. Juni 2011, 23:58

    Voller Einsatz - gut festgehalten.

Informationen

Sektion
Klicks 2.772
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 40D
Objektiv EF50mm f/1.8 II
Blende 2
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 50.0 mm
ISO 400