Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Ein Labyrinth aus Eisen, direkt neben dem 110 KV Masten steht ein neuer, hätte nicht...

Ein Labyrinth aus Eisen, direkt neben dem 110 KV Masten steht ein neuer, hätte nicht...

enner aus de palz


World Mitglied

Kommentare 32

  • Josef Schließmann 19. Mai 2014, 13:50

    Ganz stark aus dieser Perspektive.

    LG Josef
  • Johann Messner 17. Mai 2014, 21:38

    Die Seile sind schon fast alle weg und der Mast hat ausgedient.
    Jetzt kommt die Demontage.
    Wir haben Die früher meistens umgeworfen, wenn es das Gelände zu lies. Das gab dann auch immer einen ziemlichen Rums und der Flurschaden war beträchtlich. Dann den Eisenhaufen mit dem Schneidbrenner abtransportfähig gemacht und fertig.
    Gruss, Johann
  • struz 17. Mai 2014, 12:52

    Klasse Bildidee und Perspektive.
    Gruß Struz
  • Roger Lemb 16. Mai 2014, 16:20

    Gratuliere Rainer toll gemacht ;-) diese Perspektive
    mach einen ganz schwindelig und dabei schaut man
    von unten nach oben :-) wie wirkt das wohl von
    oben nach unten hi hi auf jeden Fall kommt das
    Bild in sw sehr schön!!!


    Liebe Grüße

    Roger
  • Waldrabe 16. Mai 2014, 8:57

    Durch Deine SW-Präsentation erzielst Du hier eine optimale Wirkung.
    Liebe Grüße
    Rudolf.
  • Fidibauer 15. Mai 2014, 21:48

    Technik fasziniert - mich schon immer...:-)
    Der Vorschlag von Hans ist zwar interessant, aber eher nicht zu empfehlen....:-)
    lg Fidi
  • Bruni13 15. Mai 2014, 21:03

    wie klasse ist das denn, eine super perspektive!
    lg bruni
  • Reiner Fischer Bilder 15. Mai 2014, 20:51

    Schon oft gesehen, deine Version ist Klasse.
    vg
    reiner
  • S. Söllner 15. Mai 2014, 18:13

    Ganz stark in dieser symmetrischen Ausrichtung...
    Lg, Sigi
  • Foto-Nomade 15. Mai 2014, 17:31

    Es gab in einem unserer Nachbarländer unter Häuslebauern einen Volkssport,
    sich da der Winkeleisen zu bedienen. :-(
    Mastumbrüche waren die häufigste Folge
    und Spitzenreiter in der Störungshäufigkeit.
    Die Traverse ist tatsächlich noch nicht bespannt.
    Sehr gut gesehen.
    ~
    Nachdenkliche Grüße
    und Danke zu
    Vollmond vom 14.05.2014
    Vollmond vom 14.05.2014
    Foto-Nomade

    Mit Konverter bei 250 mm BW.
    ~
  • SUZIKJU 15. Mai 2014, 16:59

    Eine außergewöhnliche Perspektive! Sehr gute Bearbeitung in S/W. Hut ab auch vor den Konstrukteuren.

    LG Regina
  • roland gruss 15. Mai 2014, 16:57

    habe ich so noch nicht gesehen
    sieht gigantisch aus

    lg roland
  • Robert Schwendemann 15. Mai 2014, 13:02

    Das ist stark Rainer...aber nicht ganz einfach...Du hast das super hinbekommen...!!
    Lg Robert
  • Cecile 15. Mai 2014, 11:47

    Aus dieser Perspektive sieht das sehr gigantisch aus und in S/W noch besonders gut.
    Bin mal gespannt, aus welcher Perspektive du das nächste Foto zeigst - hoffentlich nicht von oben :-)
    LG E.
  • Gusti Brodmann 15. Mai 2014, 11:08

    Chapeau, perfekter Aufnahme-Standpunkt, der Blick wird perfekt zur Spitze des Maste geführt. Mir gefällt auch, dass die Ausleger in der Diagonale aufgenommen wurden. Wie immer eine Aufnahme in Top-Qualität.
    lg Gusti