Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
754 25

Peter J. Winter


World Mitglied, Bonn

Ein Kunstwerk

In welcher Stadt entstand das Foto?

Die Lösung: Es ist Wuppertal

Beschreibung: Am Ende der Fußgängerzone Werth, in der Nähe der Werther Brücke befindet sich der Werther Brunnen. Er wurde unter großer Beteiligung der Bevölkerung von Oberbürgermeister Gurland am 30. September 1978 eingeweiht. Die Kommission der Stadt hatte diesen Entwurf des Brunnens aus elf Vorschlägen namhafter Künstler ausgesucht. Der ausgeführte Brunnen des Düsseldorfer Bildhauers Friederich Werthmann steht über einem unterirdischen Tank von fünf Kubikmetern Fassungsvermögen. Der Brunnen besteht aus einer Kugel aus Edelstahl mit knapp drei Metern Durchmesser, die in der Mitte geteilt ist und auf niedrigen Stützen steht. In der Fläche der beiden Halbkugeln sind 26 Düsen angebracht, so dass sich die Halbkugeln, die im Abstand von 62 Zentimetern stehen, gegenseitig ansprühen. Die ganze Konstruktion steht in einer gepflasterten Mulde. Die Kugel des Werther Brunnens dient gleichzeitig als Sonnenmodell im Maßstab 1:552 Millionen für den hier beginnenden Planetenweg Astropfad.

Weiter Detailinformationen zum Kunstwerk und zur Biografie des Künstlers können im untenstehenden link "Brunnen in Wuppertal" angeklickt und sichtbar gemacht werden!

http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Brunnen_in_Wuppertal

Kommentare 25

  • Raymond M. 30. September 2012, 19:54

    Big merci - für Bild und Erklärung.
    Kreative Woche wünschend, raymond
  • Black Pearl Design 10. Mai 2012, 20:39

    Echt Interessant...sowas muss man sicher mal vor Ort bewundern, damit man die eindrücke sammeln kann....
    Liebe Grüße Katharina
  • Schoenwolf 30. April 2012, 14:40

    Starkes Kunstwerk und gelungenes Foto, super!

    VLG - Wolfgang
  • Engel Gerhard 29. April 2012, 11:06

    die beiden hälften müssen eine irre freude haben sich im sommer zu bespritzen. die farbe des metalles ist wunderschön
  • Peter J. Winter 29. April 2012, 11:00

    Ich habe jetzt noch weitere Informationen und darin enthaltene Bilder zum Brunnen gefunden:

    http://brunnen.blog.de/2009/12/24/wuppertal-werther-brunnen-7182464/

    lg
    Peter
  • Engel Gerhard 29. April 2012, 10:53

    du hast den brunnen in der dürreperiode abgelichtet, ansonsten wärst du nie so nah ran.. doch auch ohne wasser ein feines objekt. ich hab schon an magnetisierte kugelhälften gedacht
    lg
    gerhard
  • Peter J. Winter 29. April 2012, 9:58

    Jetzt hab ich die Information. Es ist der Werther-Brunnen.
    Werther Brunnen
    … am oberen Werth, Nähe Werther Brücke in Barmen
    Geographische Lage: 51° 16′ 21″ N, 7° 12′ 22″ O
    Errichtet: 1978
    Status: erhalten
    Beschreibung: Am Ende der Fußgängerzone Werth, in der Nähe der Werther Brücke befindet sich der Werther Brunnen. Er wurde unter großer Beteiligung der Bevölkerung von Oberbürgermeister Gurland am 30. September 1978 eingeweiht. Die Kommission der Stadt hatte diesen Entwurf des Brunnens aus elf Vorschlägen namhafter Künstler ausgesucht. Der ausgeführte Brunnen des Düsseldorfer Bildhauers Friederich Werthmann steht über einem unterirdischen Tank von fünf Kubikmetern Fassungsvermögen. Der Brunnen besteht aus einer Kugel aus Edelstahl mit knapp drei Metern Durchmesser, die in der Mitte geteilt ist und auf niedrigen Stützen steht. In der Fläche der beiden Halbkugeln sind 26 Düsen angebracht, so dass sich die Halbkugeln, die im Abstand von 62 Zentimetern stehen, gegenseitig ansprühen. Die ganze Konstruktion steht in einer gepflasterten Mulde. Die Kugel des Werther Brunnens dient gleichzeitig als Sonnenmodell im Maßstab 1:552 Millionen für den hier beginnenden Planetenweg Astropfad.

    Weiter Detailinformationen zum Kunstwerk und zur Biografie des Künstlers können im untenstehenden link "Brunnen in Wuppertal" angeklickt und sichtbar gemacht werden!

    http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Brunnen_in_Wuppertal

    lg
    Peter
  • Peter J. Winter 29. April 2012, 9:38

    Hab schon etwas gefunden!
    http://www.panoramio.com/photo/24556538
    lg
    Peter
  • Peter J. Winter 29. April 2012, 9:15

    Sehr gut. Gerhard! Ich muss jetzt noch den Titel des Kunstwerkes und wer es erschaffen hat herausfinden.
  • Engel Gerhard 29. April 2012, 7:56

    woahhh.. juppi.... ich freue mich riesig
  • Peter J. Winter 28. April 2012, 22:33

    Vielen Dank Gerhard für das Mitmachen! Du hast es geschafft, es ist WUPPERTAL! Den Preis einfach so rüberschieben ist wegen der Entfernung etwas schwierig, aber wir werden uns bestimmt mal treffen, dann gebe ich einen aus!
    lg
    Peter
  • Engel Gerhard 28. April 2012, 20:59

    wupper hmmm
    wuppertal


    hey mann schieb den preis rüber... goil
  • Engel Gerhard 28. April 2012, 20:56

    ohjeh, mit bergbahnen hätt ich wohl mehr chancen...
  • Peter J. Winter 28. April 2012, 19:15

    In der Stadt gibt es eine Schwebebahn!
    lg
    Peter
  • Engel Gerhard 28. April 2012, 9:02

    war da nun wohl ein
    maaaasgeblicher
    hinweis zu verstehen

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Reisen
Klicks 754
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DC 140
Objektiv ---
Blende 4.3
Belichtungszeit 1/244
Brennweite 6.2 mm
ISO 100