Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Ein kühler Teich!

Ein kühler Teich!

1.360 12

Walter Heß


Basic Mitglied, Mainz

Ein kühler Teich!

Na endlich! Nach langem, entbehrungsreichem Flug
erreichten wir unseren ´Geheimbadeplatz´.
Noch immer unentdeckt von anderen Reisenden !?

Ein kleiner, stiller Vulkankegel, dessen Wände etwa
zweihundert Meter über das Wasserlabyrinth hinausragen.
An der Seite eine einzige erodierte Aufstiegsstelle,
die uns einigermaßen bequem zu unserem erfrischenden Nass führte.

Welch eine kostbare Erholung!
...

Kommentare 12

  • Kirsten R. 3. Oktober 2006, 11:56

    Eines schöner als das andere. Bin einfach nur baff angesichts Deiner Phantasie, neue Welten zu erschaffen.
    LG
    Kirsten
  • Walter Heß 29. Dezember 2005, 4:52

    ;-)
  • Hilke von Kienle 27. Dezember 2005, 22:09

    ...manchmal muss man erst durchs eiskalte Wasser, bis man wirklich zum Prinzen kommt...
    Eine sehr feine Arbeit.
    LG Hilke
  • Walter Heß 27. Dezember 2005, 13:13

    @ Rilo: Wie schon mein Bild ´Icehouse´ ist hier die Geheimbadewanne
    ebenfalls ein Produkt aus , das einzige Renderprogramm,
    das ich zur Zeit nutze.
    Die Renderzeiten sind - bei meinem 300MHz-G3-Mac im W1280-Format
    etwa im Bereich von 1 bis 2 Stunden, je nach eingestellter Qualität :-)

    Das baden am weißen Sandstrand ist sicher angenehmer, besonders,
    wenn der Zugang nicht wie hier eine kleine Herausforderung ist.
    Aber was tut man nicht alles, auf fremden Planeten, um sich den
    Reiseschweiß abzustreifen... ;-)

    Ob Höhlentauchen geht? Man müsste mal den Programmierer fragen!
    -- Updatefreuden --

    Gruß Walter
  • Rilo Naumann 27. Dezember 2005, 11:53

    Wow - sehr gelungene Landschaft !
    Sieht aus wie mit Terragen :-)

    Zum baden ziehe ich aber doch eher einen weißen
    Korallensandstrand vor :-)
    Ich könnte man aber bestimmt toll Höhlentauchen !

    LG Rilo
  • Walter Heß 27. Dezember 2005, 4:24

    :-)
  • Walter Heß 26. Dezember 2005, 9:57

    Jutta, wenn irgendwo plantschen, dann hier! Das wird später gewiss mal ein ´Jungbrunnen´. Wir jedenfalls fühlen uns mindestens eine halbe Stunde jünger, Toll :-)
    Warm ist das Wasser nur in der Mitte, der Strandbereich ist kühl; wo kannst Du Dir sowas noch aussuchen?
    Also, sei ein Frosch, spring rein!

    Gruß Walter
  • Walter Heß 25. Dezember 2005, 16:00

    Ja Susanne, Dinos, Säuger, Bäume, Büsche, vielleicht noch Menschen, Häuser, Wege, das würde mir auch schon gefallen.

    Aber die Zeit ist ein schneidendes Messer.
    Siehe die Erfahrung von Thomas!

    So ´begnüge´ ich mich damit, mit auf diesem oder anderen Planeten rumzudüsen und mehr oder weniger interessante Geschichtchen ´anzureissen´ ;-)

    Immerhin ist dieser Planet ein noch ziemlich junger, wenig erodiert mit viel schroffer Oberfläche. Leben spielt sich erst anfänglich im Wasser ab. Also eher unsichtbar!

    An unserem Ministrand sind noch ein paar Plätzchen frei,
    warm ist es auch, schliesslich baden wir ja auf einem Vulkanpfropfen.
    Komm einfach rein! (Ist ja keine Waschmaschine ;-)

    Vom gurgelnden Wasser erfrischt grüßt
    Walter
  • Susanne I. 25. Dezember 2005, 13:53

    da gibt es bestimmt noch Dinosaurier..;-)..oder.....
    erinnert mich echt an " lost world"
    lg Susanne
  • Walter Heß 25. Dezember 2005, 12:42

    Danke Thomas; wenn´s bei mir rendert, hab ich Zeit zum staubsaugen, spülen, kochen... ;-)
    Also es kostet mich die ´Mühe´ des mappings; den Rest schuftet mein mit 300Mhz rasender PowerMac-Blue...

    Gruß Walter
  • Walter Heß 25. Dezember 2005, 12:17

    Danke Daniel; ich vergaß zu erwähnen:
    Wir ´reisen´ unter den Flügeln von
    ,
    ein Mac-Programm :-)

    Gruß Walter
  • Daniel G.. 25. Dezember 2005, 12:10

    Schick
    Ist das mit Terragen entstanden?

    LG Daniel