Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Christine Ge.


Pro Mitglied, NRW

Ein kleines Paradies

Man fährt fünf Kilometer auf einer schmalen Schotterstraße durch dichten Wald, so dass man schon glaubt, man habe sich im Nirgendwo verfahren.

Aber dann auf einmal ... da öffnet sich der Wald hin zu einem riesigen, weiten und tiefen Tal, und man schaut auf einen schmalen Felsensporn. Und da steht dieses alte einsame Haus, das für die nächsten zwei Tage unsere Unterkunft ist
.Es gibt nur Einsamkeit und Natur um dieses Haus herum, sonst nichts.

Wir als Gäste wurden sozusagen liebevoll und luxuriös verwöhnt.

Dieses kleine Paradies befindet sich übrigens in Aragón, tief in den spanischen Pyrenäen.

Gewitter in Aragón
Gewitter in Aragón
Christine Ge.

Kommentare 12

Informationen

Sektion
Ordner Reisen
Klicks 165
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera PENTAX K-5
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 1/350
Brennweite 53.0 mm
ISO 200