Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ralph Budke


Basic Mitglied, Kreis Wesel

... ein Klassiker

... unter den Libellenmakros, die Heidelibelle in seitlicher Pose.

Ich möchte Euch das Foto gerne zeigen, bevor die neue Saison
anfängt und die Ordner sich wieder füllen.

Kamera: EOS
Objektiv: 150mm/2,8
Belichtungszeit: 1/25s
Blende: 9
ISO:200

Weitere Fotos auf meiner HP http://www.naturmakros.de

Die Hände hoch …
Die Hände hoch …
Ralph Budke

Kommentare 58

  • Stanko Mravljak 30. März 2015, 13:24

    Nice.
  • Michael Menz 23. März 2013, 23:38

    Edit: ... auch ausgeblendet ... ;-)
  • Wera T. 23. März 2013, 13:04

    pro
  • Diamonds and Rust 23. März 2013, 13:04

    ... ein Klassiker
  • Luca Di Muzio 23. März 2013, 13:04

    +
  • Franz Schaffernak 23. März 2013, 13:04

    +
  • Frank Bayer LEV 23. März 2013, 13:04

    pro
  • Gerhard Haaken 23. März 2013, 13:04

    pro
  • Kai Rösler 23. März 2013, 13:04

    Pro
  • Adametz 23. März 2013, 13:04

    Schön
  • Goodie Morse 23. März 2013, 13:04

    Pro
  • Elisabeth Bach 23. März 2013, 13:04

    Pro
  • Ingrid Sihler 23. März 2013, 13:04

    +
  • Bernd Willinger 23. März 2013, 13:04

    +
  • Rol Turco 23. März 2013, 13:04

    -
  • Peter Gugerell 23. März 2013, 13:04

    -
  • Editha Uhrmacher 23. März 2013, 13:04

    +++
  • Luigi Scorsino 23. März 2013, 13:04

    +++pro+++
  • Michael Menz 23. März 2013, 13:04

    @Herr Meneutik: Wenn du schreibst, die Aufnahme sei überschärft, so ist das deine Meinung. Ich selbst finde die Schärfe gut - seitlich komplett scharf, wie ich meine. Ich denke, dass allenfalls dezent nachgeschärft wurde.

    Könntest du noch einmal ausführen, woran du hier eine Überschärfung erkennst- ist ja deine Meinung?

    Ich war morgens schon mal dann und wann unterwegs, um Insekten zu fotografieren. Den hier gezeigten Taubelag halte ich für authentisch, weil er der Optik meiner Aufnahmen entspricht.

    Könntest du noch einmal ausführen, woran du hier ein Ansprühen erkennst- ist ja deine Behauptung?

    Zum Bild: Halte ich technisch für sehr gut gelungen (Schärfe, Freistellung, HG, ABM). Die Tropfen geben dem Bild noch einen Kick. Hätte ich so gerne auf meiner Festplatte

    Lange Rede, kurzer Sinn: Pro.
  • claudine capello 23. März 2013, 13:04

    PRO+++++++
  • Anoli 23. März 2013, 13:04

    +
  • poorboytommy 23. März 2013, 13:04

    +++pro+++
  • andi like 23. März 2013, 13:04

    pro
  • Herr Meneutik 23. März 2013, 13:03

    stimmt...angesprühte, überschärfte Libelle ist sozusagen ein Klassiker hier

    c
  • Robert Hatheier 23. März 2013, 13:03

    +