Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
749 16

KEX


Free Mitglied, Bremen

Ein Klassiker

Wo die Öxará in die Almannagjá stürzt: þingvellir
Öxarárfoss, Südwestisland, 2001

Revueflex 3003, Kodachrome 25, Pano aus vier Aufnahmen.

Hier nochmal in groß:
http://www.nordlichtland.de/Dia_oxarafoss.html

Kommentare 16

  • KEX 10. Januar 2006, 12:01

    Ich bin bei meinem ersten Besuch dort, 1979 war das wohl, von der Straße her bis zum Aussichtspunkt am anderen Ende durch die Schlucht geklettert, konnten den Wasserfall also gar nicht verpassen.
  • J. Und J. Mehwald 10. Januar 2006, 8:23

    Bei unserem ersten Besuch haben wir ihn nicht "kennengelernt" und erst bei unserem
    Winter-Urlaub dort (vor zwei Jahren) haben wir ihn erlebt. Deshalb meine Vermutung.
  • KEX 9. Januar 2006, 2:32

    Findest Du? Ich war zwar bei meinen letzten Besuchen in Island nicht mehr dort, glaube mich aber von früher schon an einen Wegweiser zu erinnern. Wenn ihn also jemand versteckt hat, dann nicht besonders gekonnt.
  • J. Und J. Mehwald 8. Januar 2006, 20:51

    Vielleicht liegt es daran, dass er etwas versteckt liegt?!
    Fragt mal
    Jutta.
  • KEX 8. Januar 2006, 19:24

    Hallo Christine,
    danke Dir für Deine Anmerkungen. Es ist schon ein faszinierender Ort. Und trotz der relativen Nähe zu Reykjavík und der Bekanntheit ist es noch immer möglich, Bilder ohne menschliche Dekoration zu machen.
  • Christine Metzger 7. Januar 2006, 15:36

    Wow! Tolles Bild! Diese herrlichen, zerklüfteten, schwarzen Felsen, das bisschen dunkle Grün und v.A. dieser gigantische Wasserfall! Wahnsinns Motiv!
    Die Bildaufteilung gefällt mir auch ausgesprochen gut!
  • KEX 1. Januar 2006, 22:45

    Hallo Count, danke Dir.
    Jetzt hast Du sogar ein Profilbild. Das Jahr fängt ja gut an ;-)
  • KEX 31. Dezember 2005, 15:54

    Immer wieder enttäuschend, wenn die Bilder nicht hergeben, was die Erinnerung erwarten ließ.
  • J. Und J. Mehwald 31. Dezember 2005, 1:54

    Ja, haben wir, aber längs nicht so gut, wie wir sie gerne gehabt hätten.
  • KEX 30. Dezember 2005, 16:26

    @Lena .: Hab Dank für das Lob. Aber ich kann die Forderung nach "mehr Bild" schon verstehen. Gerade bei Panos ist es einfach schön, wenn man sich am Bildschirm quasi durch die Landschaft bewegen kann.
    @Jutta: Freut mich, wenn ihr den Ersatz annehmt ;-) Die isländischen Bäche und Flüsse sind so schon beeindruckend, aber zur Zeit der Schneeschmelze müssen sie einfach phantastisch sein. Habt Ihr Bilder davon?
    @Paul: Ja, wahrscheinlich war's die Dateigröße. Ich will ja auch gar nicht mehr über die fc meckern als nötig, zumal mir zum Glück ja noch immer die Möglichkeit bleibt, das Bild auf meiner eigenen HP so groß wie ich will hochzuladen. Auch wenn es nicht immer so aussieht, habe ich von Deinen Tips enorm profitiert. Ich danke Dir noch mal dafür und gelobe für das nächste Jahr Besserung ;-)
  • Paul Richter 30. Dezember 2005, 14:33

    @ Kay: dann isr es sicherlich die Größe des uploads.
    Ich hab in Photoshop 125kb als Maximalgröße für den Web-Export eingestellt, bei den Pixeln kann man die 1000 voll ausreizen.
    @ Lena: Ich mäkel doch nicht! Sage ja auch, dass dieses Bild schon in dieser Größe riesig wirkt.
    Aber Du würdest Dich doch auch freuen, wenn Du ein Foto mit fast 1000px hochlädst und es dann auch so in der fc gezeigt wird. War nur ein Tipp, wie man mit den offensichtlichen fc nags am besten umgeht.
    lgP
  • J. Und J. Mehwald 30. Dezember 2005, 13:14

    Toller Ersatz für ein "Silvesterkärtchen" und erinnert mich daran, wir wir den Fall im März letzten Jahres gesehen haben. Da sind dann teilweile Eisschollen mit in die Tiefe gestürzt.
    Dein Bild vermittelt auch in dieser Größe einen guten Eindruck von den dortigen Gegebenheiten und der Himmel ist einfach klasse wiedergegeben.
    Einen guten Rutsch ins Neue Jahr, nicht zu feucht, aber ganz fröhlich
    wünscht Jutta.
    Habe übrigens eine SW-Version unter das Farbbild gehängt. :-))
  • --l-e-n-a-- 30. Dezember 2005, 13:13

    Es ist ein schönes Bild. Was soll immer diese Größenmäkelei. Klar ist es schade, daß dadurch die Präsentation ein wenig leidet, aber das ändert nichts am Bild selbst, v.a. wenn ein Mangel so offensichtlich zu erklären ist.
  • KEX 30. Dezember 2005, 12:49

    Hallo Paul, vielleicht sollte ich mit dem Bild zum Baumarkt gehen? Ich habe es mit 998 px (vorsichtshalber) hochgeladen, 130 kb - und nun sieh selbst. Darum greife ich jetzt zur bewährten Methode und lege die etwas größere Version hier
    http://www.nordlichtland.de/Dia_oxarafoss.html
    ab.
    LG und guten Rutsch, Kay
  • Paul Richter 30. Dezember 2005, 12:00

    Geht nicht, gibts nicht!
    Muss gehen bis 1000px (auch wenn ich mich langsam wiederhole...) ist die Datei"größe" klein genug??

    Dieses Bild wirkt jedoch schon in dieser Größe sehr stark. Gute Komposition!
    lgP

Informationen

Sektion
Klicks 749
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz