Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Czerwonka Herbert


Complete Mitglied, Celle

Ein Kinderporträt...

…was mich total anspricht und nicht loslässt. Ich musste es einfach versuchen, sorry, aber es ging nicht anders. Ich bin an einen Punkt angelangt wo ich aufhören möchte, weil es mir bis hier her einigermassen gelungen ist, auf der anderen Seite aber noch die tiefe fehlt. Das Zwischenergebnis bis jetzt, ob ich daran weiter arbeite weis ich noch nicht.

Kommentare 30

  • schatz katharina 13. Juni 2014, 19:34

    FANTASTISCH!!!LG Katharina
  • Claudia Stümke 14. April 2014, 11:29

    ....ja....weiter..........

    Klasse!
    LG ClaDIEda
    Wenn ich mal nicht da bin!!!! pahh...lach
  • andrea aplowski 13. April 2014, 16:47

    Ich finde es hat viel Ausdruckskraft.
    lg andrea
  • Monika Tombrink 8. April 2014, 18:10

    Ich hätte es bis hierhin ÜBERHAUPT nicht geschafft.
    Twin, dass ist sowas von klasse!
    Aber: der Künstler entscheidet selbst, ob sein Werk vollendet ist!
    LG Monika
  • M. Plate 8. April 2014, 16:18

    Auch wenn es noch nicht fertig ist , ist es jetzt schon
    perfekt . aber irgend wie ist man auch an den Rest
    der Zeichnung interessiert . Aber ein gelungener
    Gesichtsausdruck, Schattierungen vortrefflich gesetzt.
    Mach weiter so !
    LG Michael
  • -Sandy W.- 6. April 2014, 10:09

    mein lieber scholli.... du wirst ja richtig genial was portraits angeht. l.g. sandy
  • dorad 4. April 2014, 18:06

    das ist genial. Wirklich bewundernswert dein Talent
    lg dorad
  • didibo68 4. April 2014, 17:43

    Schon jetzt große Klasse - sehr schöne Zeichnung, auch ich bin der Meinung, dass man es selbst spürt, wenn´s fertig ist. Ohne das Mädchen zu kennen, fehlt mir etwas Tiefe, wenn überhaupt, im Wangenbereich.
    LG didibo
  • Heidi Roloff 4. April 2014, 17:19

    Ich finde es sehr, sehr gut. Wäre es mein Werk, würde ich es bei Unsicherheit eine Weile zur Seite legen und später mit Abstand neu betrachten. Man sieht es dann mit anderen Augen und wenn's der eigenen Kritik standhält, dann ist es wirklich fertig.
    Mich würde interessieren, arbeitest Du nach Modell, nach Foto oder frei aus dem Kopf ?
    LG Heidi
  • silviArt 4. April 2014, 16:54

    Hör nicht auf! Lass Dir ein paar tage Zeit, dann musst du unbedingt weiter dran arbeiten. Die Augen sind faszinierend. Finde ich ganz toll! LG Silvi
  • Detlef Dauder 4. April 2014, 16:21

    Sehr schön, gefällt mir.
    Gruß Detlef
  • Hans F. 4. April 2014, 15:31

    Eine wunderbar realistische und lebendige Zeichnung ist das, ob noch mehr gut wäre bleibt deine Entscheidung.
    LG Hans
  • Anka R. 4. April 2014, 11:54

    Manchmal ist weniger mehr und Du kannst Dich immer auf Dein Gefühl verlassen. Das was Du fühlst, ist das was zählt. Ich würde nach meinem Gefühl nicht weiter zeichnen, denn es spricht mich so wie es ist total an. Ich mag die Körpersprache und den Ausdruck in den Augen. Wieder eine schöne Strichführung :-))
    L.G. Zöpfchen
  • OH PhotoART 4. April 2014, 10:33

    Ich spüre bei meinen Bildern genau den Punkt, an dem sie für mich fertig sind...dir wird es genauso gehen...es gibt einen Moment, von dem an jede Änderung eine Verschlechterung des Bildes ergibt....das ist er...du wirst es fühlen...und nur du kannst es fühlen.
    lEs ist ein sehr ausdrucksstarkes Bild....die Augen des Kindes fesseln.
    lg Olaf
  • G. Schulz 4. April 2014, 8:57

    Was willst Du daran noch ändern?In meinen Augen ist es ein wunderschönes gelungenes Portrait.
    LG Gerd