Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Peter Lohse


World Mitglied, Panitzsch

Ein kalter Mittag...

....im Muldental bei Leipzig.

Mittagsspaziergang am 6 Januar 2009, 15.43 Uhr, bei minus 21°.
Auch die Sonnenstrahlen wärmen nicht so richtig.

Ein kalter Morgen...
Ein kalter Morgen...
Peter Lohse


Ein kalter Abend...
Ein kalter Abend...
Peter Lohse

Kommentare 4

  • Peter Lohse 7. Januar 2009, 6:28

    @Conkret:
    Das könnte damit zusammen hängen, dass etwa 700 Meter flußaufwärts das gereinigte Wasser aus dem Klärwerk wieder eingeleitet wird. Deshalb auch die Nebelschwaden wegen der höheren Einleitungstemperatur.
  • ConKret 6. Januar 2009, 22:01

    Eine Traumstimmung präsentierst Du hier.....Gefällt mir rundum.....und klasse dass Du nicht hinterm Ofen hocken geblieben bist, sondern dich rausgewagt hast :-))
    PS: Staune nur gerade das dieses Gewässer nicht auch schon zugefroren ist, denn hier in LE hats teilweise sogar schon die Elster erwischt ;-)
    LG Conny
  • Dagmar E. 6. Januar 2009, 20:00

    Nö, Mario, heute soll vorerst der kälteste Tag gewesen sein:
    http://www.wetter.com/wetter_aktuell/wettervorhersage/7_tagesvorhersage/?id=DE0006194
    ;-)
  • NDOC 6. Januar 2009, 18:02

    Sehr kontrastreich mit den schwarzen Bäumen und dem Schnee. Und dazwischen der Dunst über dem Bach. Eine sehr feine fotografische Arbeit.

    LG, Bernard

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Natur
Klicks 335
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz