Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
ein Indischer Falke (wenn ich den Falkner richtig verstanden habe)

ein Indischer Falke (wenn ich den Falkner richtig verstanden habe)

Jürgen Machulla


Basic Mitglied, Kulmbach

ein Indischer Falke (wenn ich den Falkner richtig verstanden habe)

Leider binn ich mit der EBV noch etwas auf Kriegsfuß sonst hätte ich den Arm entfernt. Aber ich glaube er ist auch so ganz hübsch zum Anschauen.
Camedia 3000

Kommentare 4

  • Erika Und Bernd Steenfatt 30. September 2001, 20:09

    ...und Du solltest nicht zu heftig blitzen...seitlich halten oder MILCHGLASDIFFUSOR mit Gummiband davor
    befestigen !!!
    Bernd
  • Jürgen Machulla 29. September 2001, 22:57

    @uwe
    Sicher *leider Gefangenschaft*
    aber dank Nachzuchten in Gefangenschaf und spätere freilassung konnten viele Arten vor dem Aussterben geschützt werden.
    Gruß Jürgen
  • Jürgen Reichmann 29. September 2001, 21:37

    Den Ausschnitt finde ich gut. Der Rest des Menschen am linken Rand stört aber schon und hätte durch einen anderen Standort wohl vermieden werden können. JR
  • Uwe Krautschick 29. September 2001, 21:32

    Schade, dass nicht der ganze Vogel drauf ist, denn ansonsten ist das natürlich ein scharfes Foto. Klar, der Arm stört, aber manchmal kann man nicht alles haben. Ein wunderschönes Tier ist es jedenfalls - leider in Gefangenschaft.
    Gruß
    Uwe

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 233
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz