Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Holm Riebe


Free Mitglied, Bad Schandau

Ein Haus in den Waldkarpaten

Es war glaube ich in Botos oder auch in Ciocanesti, auf alle Fälle im Tal der goldenen Bistriza, wir kamen von den Moldau-Klöstern und mußten noch über den Prislop-Pass zurück nach Viseu de Sus. Ein gewaltiges Gewitter braute sich über den rumänischen Waldkarpaten zusammen, so daß wir später, nach dem Gewitter Mühe hatten, die von Erde und Schlamm überspülten Straßen zu überwinden. Ich hatte noch einmal angehalten in dem stillen Ort, wegen der Hunde oder war da eine alte Scheune mit Mohn davor? Da erblickte ich dieses abseits stehende Haus mit der alten Frau unter dem vorgezogenen Dach. Sie saß in andächtiger Ruhe und schaute dem sich verdüsternden Wetter zu. Es war, als beobachtete sie den Nachmittag und wie er verging, ein Blick der sich nicht ablenken ließ, der vielleicht auch in der Ferne weilte oder sich an etwas ähnliches erinnern mochte. Die Gardinen wehten am offenen Fenster und man spürte die Schwüle bis auf die Haut. Nichts geschah und die Zeit schien in diesem grauen und milchigen Licht des frühen Nachmittags gänzlich still zu stehn.
Sommer 2005

Kommentare 4

  • Krebs 23. April 2008, 15:31

    Deine Fotos mit den wunderschönen Erläuterungen als Kalender oder Bildband- ich würde`s kaufen.
    VG Peter
  • Bernd Kauschmann 23. April 2008, 13:08

    So sehr man diesen Menschen auch etwas Fortschritt und Erleichterung wünscht, so bedrückend ist auch die Ahnung, was verloren geht, wenn die gierige Macht des Kapitals in diese Welt einfällt.
    Das Bild bedarf keiner großen Worte, aber Du hast die richtigen gefunden. Es hinterlässt einen tiefen Eindruck auf mich.
    VG Bernd
  • Klaus Kieslich 22. April 2008, 20:02

    Eine wunderbare Aufnahme
    gruß klaus
  • Ryszard Basta 22. April 2008, 18:47

    sehr schoene bergige Landschaft
    und Haus architektonisch sehr orginell
    das Land liegt in Europa und man
    weiss so wenig ueber sein turistischer
    Reiz.Die Vorurteile sind so dumm und
    dennoch so stark.

Informationen

Sektion
Ordner Rumänien
Klicks 2.283
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten