Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Ein ganz seltener Gast ...

Ein ganz seltener Gast ...

445 40

Antja


Free Mitglied

Ein ganz seltener Gast ...

... in unserem Garten! Ein Mittelspecht oder?
Ich stürmte mit Futter (und der Kamera um den Hals hängend) in den Garten, um wieder Vögel anzulocken! Da sah ich ihn, aber er mich nicht! Also ließ ich "eiskalt" das Futter aus der Hand rieseln, hob langsam die Kamera hoch und habe 4 Fotos geschossen, bis er mich schließlich entdeckte!
Meine Hände haben ein bisschen gezittert, also nicht so genau gucken!

Kommentare 40

  • carojeanclaude 14. Februar 2013, 12:09

    Liebe Antja, schon wieder eine Traumaufnahme, mir frisst der Kerl das ganze Vogelfutter weg!
    glg jc
  • Jörg Hennig 13. Februar 2013, 21:08

    Hallo,
    das ist ein Mittelspecht, den hast Du doch gut erwischt, trotz der Aufregung. Mir gefällt er.
    Gruß enijo
  • Akamay am Fluss 27. Oktober 2012, 21:12

    Schnelligkeit ist immer ein gr. Vorteil - gerade bei Tierfotos.Die Belohnung erfolgte stehendes Fußes-stimmt's?! ;-))
    LG Akamay
  • HerbertKpn 27. Oktober 2012, 0:12

    Du hast das Glück der Tüchtigen! Und die Vögel wissen, was sie an Dir haben, sonst wären sie alle viel schneller weg. Ein schöner Schnappschuss! Die leichte Unschärfe spielt keine Rolle. Bei der Tierbestimmung verlasse ich mich auf Dich ...!
    Lg und schönes WE!
    Herbert
  • Marcus Pick 23. Oktober 2012, 9:48

    Antja, ich kann jede Sekunde deiner Story bestens nachempfinden!! Solche Erlebnisse vergisst man nicht und Du hast sogar noch ein gutes Foto für uns parat;-)

    Gruß

    Marcus Pick
  • Persi 22. Oktober 2012, 22:01

    Sehr schön ...ich finde den hast du ganz
    toll fotografiert!
    lg Persi
  • Klaus the Mouse 22. Oktober 2012, 20:48

    Klasse!!
    Spechte erwischt man leider nicht so oft
    gruß
    Klaus
  • Mattel 22. Oktober 2012, 19:55

    Schön das du ihn noch erwischt hast, diesen seltenen Gast und ich schau nicht so genau hin lach. Gruß vom Mattel
  • carojeanclaude 22. Oktober 2012, 18:57

    wunderschön, herrlich aufgenommen. glg jc
  • Volker a.H. 22. Oktober 2012, 17:10

    ... lach ...
    Antja,
    da bin ich voll bei Dir, so ging mir das mit meinem Eichi auch. Nicht ganz die Schärfe, die wir von Wolfgang gewohnt sind,
    aber spontane Situationen halt, die man einfach festhalten muss.
    Grossartig,
    lg Volker
  • Wmr Wolfgang Müller 22. Oktober 2012, 16:51

    Kommen dem Menschen immer näher ...auch in meinem Garten oft gesehener Gast ..schade das die Schärfe auf dem Kopf nicht optimal gelang ...hat während der langen Belichtungszeit nicht stillgehalten
    wolfgang
  • Wolfgang Zerbst - Naturfoto 22. Oktober 2012, 16:45

    Hallo Antja.
    Ja es ist ein Mittelspecht, sehr gut aufgenommen, gefällt mir sehr gut. Glückwunsch dazu.
    Lg. Wolfgang.
  • Dorothee K. 22. Oktober 2012, 14:26

    Seltene Gäste, die unerwartet kommen und pünktlich gehen, sind mir sowieso die liebsten. Dein Garten ist ja ein wahrer Tummelplatz von interessanten Tieren. Die mögen dich!
  • ronny aus s. 22. Oktober 2012, 10:33

    Der guckt aber sehr neugierig...bestimmt so wie du, durch den Sucher geguckt hast.
    LG
    Ronny
  • Robert Nöltner 22. Oktober 2012, 10:20

    Die Aufregung hat sich gelohnt. Sehr schönes Tierportrait
    LG Robby