Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
1.233 8

Shooter Michael


Free Mitglied, Paderborn

Ein Foto eben

Bild vom gestrigen Shooting. Ein bisschen rumprobiert bezüglich dem Rahmen.

Kommentare 8

  • no namen 12. Januar 2006, 19:53

    am styling arbeiten wir aber noch :-)
    Sonst recht schön !
  • Claudia Körner 12. Januar 2006, 18:09

    Hi!
    Rahmen ist nicht so mein Ding, aber megageile Aufnahme. Gefällt mir sehr, auch das sie nicht direkt in die Kamera schaut.
    Was mir auffällt ist der Arm auf den sie sich stützt, der wirkt sehr dominant durchs anspannen. Wenn das Modell sich nicht wirklich drauflehnt, sondern es nur andeutet wirkts wahrscheinlich entspannter.
    Gruß Claudia
  • Shooter Michael 12. Januar 2006, 17:36

    @Laura,

    das liegt ganz klar an deinen Augen :-)) *scherz*

    Die sind so fein, dass die durch die Komprimierung unscharf erscheinen. Ist also alles ok bei dir. :-)
  • Bella M 12. Januar 2006, 17:28

    Eine wiklich gelungene Aufnahme...wirkt sehr edel und unnahbar...hätte es aber glaube ich in Querfotmat besser gefunden...und ohne diesen Rahmen ;-) Tonung ist wie immer klasse!

    LG
    Bella
  • Arica Ra. 12. Januar 2006, 17:18

    Joa, ich kann sie auf jeden Fall noch sehen (ei ei ei, als wüsste ich wie man den Kontrast am Monitot ändert!!)...würde das andere auch mal gerne sehen. Eine Sache noch: Sind die Fäden unscharf oder ist das auch der Monitor??????
  • Shooter Michael 12. Januar 2006, 17:10

    Ich habe echt keine Ahnung, wie der Rahmen zustande kam und ob es ein Blechrahmen darstellen soll oder nicht :-) Könnte den Gleichen auf jeden Fall nicht wieder machen.

    Die Augen möchtest du mehr sehen? Hm, ich habe noch eines, wo sie den Blick mit der Kamera sucht. Aber diese hier kam einfach besser. Sollte der Kontrast deines Monitors nicht gut eingestellt sein, werden die Augen wahrscheinlich im Dunklen liegen. Man kann sie aber noch sehen.
  • Arica Ra. 12. Januar 2006, 17:05

    Das ist mal echt schön...Der Rahmen ist nicht so mein Ding, aber die Farbgebung ist schön, der blick auch, wobei ich die Augen vllt. gerne mehr sehen würde.
  • FOT O.G. RAFIE 12. Januar 2006, 16:59

    sehr edel die Bearbeitung. Gefällt mir sehr gut. Der angedeutete Blechrand (wenn es einer sein soll) finde ich klasse.
    lg Olaf