Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

ein "Fangarm"

im Süden Europas

Kommentare 9

  • t. richter 14. Juli 2013, 0:46

    *
  • Stefano Tordini 13. Juli 2013, 21:04

    geometrischen Arbeit völlig natürlich, schön!
  • Huberphoto 10. Juli 2013, 9:25

    Jeder interpretiert hier etwas anderes, für mich haben solche Stegaufnahmen immer etwas mit Lebensweg zu tun. Sie machen immer etwas nachdenklich - Kopfkino eben! Wahrscheinlich gehören sie gerade desshalb zu meine Sujetfavoriten.
  • Pixelknypser 7. Juli 2013, 7:20

    sehr gut+++
  • aixblende 5. Juli 2013, 16:39

    Die von Dir ewählte S/W-Umsetzung finde ich klasse! Ein Bild, dass man gerne länger betrachtet!

    LG und ein schönes WE! Thorsten
  • Lucifer 77 3. Juli 2013, 18:28

    Am Meer
    Wie ist dir nun,
    meine Seele?
    Von allen Märkten
    des Lebens fern,
    darfst du nun ganz
    dein selbst genießen.
    Keine Frage
    von Menschenlippen
    fordert Antwort.
    Keine Rede
    noch Gegenrede
    macht dich gemein.
    Nur mit Himmel und Erde
    hältst du
    einsame Zwiesprach.
    Und am liebsten
    befreist du
    dein stilles Glück,
    dein stilles Weh
    in wortlosen Liedern.
    Wie ist dir nun,
    meine Seele?
    Von allen Märkten
    des Lebens fern
    darfst du nun ganz
    dein selbst genießen.

    C. M.

    ein sehr beeindruckendes bild der stille !

    liebe grüße luci
  • Schuhmann Ralph 2. Juli 2013, 22:44

    Wunderschön !!!
    Deine Bildgestaltung und der Verlauf vom Dunkel ins hell ist sehr einladend und bringt es wieder einmal voll auf den Punkt ! Gratuliere zum Werk !!!
  • trotzdem.c|b 2. Juli 2013, 22:41


    ..!*
  • Thomsen1 2. Juli 2013, 22:30

    Ich sehe einen Steg bei dessem betreten ich sehr aufmerksam wäre. Ich sehe viele Fangarme die es bis zum Ende geschafft haben.
    Was mich bei Dir immer begeistert, ich erkenne in Deinen Foto immer immenses Gefühl und so viel Leidenschaft. Das ist die absolute Kopfkino-Fotografie, denn Dein Foto wirkt fast schon mystisch.
    Gnadenlos gut:-)
    LG
    Thomas

Informationen

Sektion
Klicks 725
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera E-P1
Objektiv ---
Blende 11
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 42.0 mm
ISO 125

Öffentliche Favoriten