Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Marianne Th


Pro Mitglied, Kaarst

Ein Erker in Guarda....

Das Dorf besteht fast ausschließlich aus den typischen Engadiner Häusern mit zahlreichen Sgraffiti, einer historischen Technik zur Bearbeitung von Wandflächen. Für seine beispielhafte Pflege des Ortsbildes erhielt Guarda 1975 den Wakkerpreis, verliehen vom Schweizer Heimatschutz.

Kommentare 29

  • Evelin Ellenrieder 21. August 2013, 23:15

    Sehr gut aufgenommen, Guarda ist einfach wunderschön.
    VG Evelin
  • Hanne L. 13. Februar 2011, 10:34

    Ein sehr reizvolles Detail! Wunderschöne alte Malkunst, die offenbar noch sehr gepflegt wird. Dein Besuch in dem Dorf hat sich gelohnt!
    Liebe Grüße, Hanne
  • Der Westzipfler 12. Februar 2011, 11:27

    Sehr urig und romantisch wirkt dieser schöne, leicht verwitterte Erker mit seinen Lüftelmalereien. Selbst die hözernen Fensterläden sind kunstvoll verziert und bemalt, wie man erkennen kann.
    Solche aufwendigen Fassadenmalereien kenne ich aus Stein am Rhein, wo ich vor vielen Jahren einmal war.

    GLG aus Aachen,

    Markus
  • Dagmar Illing 6. Februar 2011, 11:52

    Einen guten Bildausschnitt hast Du gewählt, um diese traditionelle Bemalung zu präsentieren. Sehr charmant und individuell.
    Liebe Grüsse, Dagmar
  • Jo Kurz 2. Februar 2011, 19:12

    sicher zum wohl fühlen in diesem dorf, das sieht einfach heimelig aus!
    gruss jo
  • Annelie S. 1. Februar 2011, 15:59

    Die Malerei der Erkerflächen kommt wunderbar heraus in deiner Aufnahme. Ein schönes Detail!
    LG Annelie
  • KHMFotografie 31. Januar 2011, 16:02

    ach, ich mag diese Art von Ecker einfach, mit den schönen Verziehrungen und Kanten!..... eine fantastische Detailaufnahem, zeigst du uns hier!.... sehr, sehr gut.. das*****++

    LG@aus der Kaiserstadt, kalle
  • Ruth U. 31. Januar 2011, 15:19

    Wirklich ein ganz wunderschöner Erker, mit sehr viel Liebe gestaltet und ein tolles Fotomotiv ... trotzdem, ich möchte in so einem Haus nicht wohnen.
    LG Ruth
  • Heide M.H. 31. Januar 2011, 14:23

    Ein fein bemalter Ausguck, südländischer Charme und ein sehr schönes Foto, lg Heide
  • Gust L. 30. Januar 2011, 19:05

    Wunderschön, dieser Erker, der Geschichte atmet und ein Kunstwerk für sich ist, und dazu noch die zauberhafte Malerei!! Einen schönen Sonntag noch, gust L
  • Dieter Goebel-Berggold 30. Januar 2011, 18:20

    Was man sich früher noch für Mühe gemacht hat um sein Haus zu verschönern. Klasse aufgenommen.
    Gruß Dieter
  • Rainer Switala 30. Januar 2011, 18:02

    ein wahres kleinod zeigst du hier
    bestens präsentiert
    gruß rainer
  • Iris Offermann 30. Januar 2011, 13:31

    Sowas mag ich sehr; in Bayern bewundere ich im
    Urlaub auch immer die bemalten Häuser.Du hast
    den typischen Engadiner Stil klasse festgehalten.
    LG Iris
  • Zwecke 30. Januar 2011, 10:28

    Wir hatten uns einmal in Davos verfahren und sind dann durch diesen sehenswerten Ort gekommen.
    Eine feine Architektur hast du hier festgehalten.
    Ich wünsche dir ein schönen Restsonntag und einen guten Start in die neue Woche mit viel Sonne.
    LG Horst
    -13°C
    -13°C
    Zwecke


  • Sandra U. Ralf J. 30. Januar 2011, 9:56

    Das schaut aber klasse aus.
    Was für ein kunstvoll verzierter Erker.
    Toll.
    LG Sandra und Ralf