Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Ein dicker Brummer (Geminiden 2006)

Ein dicker Brummer (Geminiden 2006)

1.118 11

Uwe Grün


Basic Mitglied, Sinsheim bei Hoffenheim ;-)

Ein dicker Brummer (Geminiden 2006)

Leider war es mir nicht vergönnt letzte Nacht Polarlicht zu sehen.
Aus der Schweiz hats aber eine Meldung mit Bildern und Video gegeben, war nach 3 Uhr Nachts da hab ich schon gepennt :-)

Aber schön wars trotzdem...
Schöner Sternenhimmel...
Schön kalte Füße...
Und vor allem schön viele Sternschnuppen zwischen ganz schön vielen Flugzeugen :-)

Das hier war der dickste Brummer, so gegen 21:48 Uhr, beim verglühen wurde das Teil richtig grünlich leuchtend.
Für die Kamera geht das aber zu fix, da sieht man keine Farbe.
Ich hab letzte Nacht hunderte Fotos gemacht, boah bis ich die alle durch habe das dauert ein paar Tage...
Immerhin hab ich bis jetzt gut 2 Dutzend Geminiden auf den Bildern entdecken können, viele sind halt so schwach das man sie in 100% Ansicht kaum erkennt.

Einen ersten Zeitraffer von der Zeit zwischen 20:45 Uhr und 22:45 Uhr hab ich aber schonmal gemacht.

Guckst du hier:
http://wunderbarenatur.de/cms/index.php?option=com_content&task=view&id=142&Itemid=104

Kommentare 11

  • Anderl Rodoschegg 16. Dezember 2006, 21:14

    das glück ist dem tüchtigen hold - gratuliere!

    lg anderl
  • Uwe Grün 15. Dezember 2006, 18:49

    @Sebastian
    Dat sieht übel aus.
    Bei mir isses aber nich viel anders dank Dorfdisko mit Beamer, Auto&Technik Museum etc. pp

    @Edi
    Yes, Sir :-)

    @Walter
    Aufgrund der Menge von Sternschnuppen bin ich mit wünschen kaum hinterhergekommen.
    Wenn denn alles eintrifft brauch ich nie mehr arbeiten, lass mich von hinten und vorne bedienen und baue mir mein eigenes Observatorium in Namibia.
    ;-)
  • Ingo Scholtes 15. Dezember 2006, 18:41

    Boah! Da hast Du aber Glück bzw. Ausdauer gehabt. :-) Mir ist leider keine vor die Linse gekommen...

    Viele Grüße, Ingo

    Nachtrag: Die Zeitrafferaufnahme ist ja wirklich gigantisch! Kann man keine Videos für die Galerie vorschlagen? :-)
  • Walter F. 15. Dezember 2006, 15:49

    hat sich voll gelohnt, das sieht klasse aus
    hast du auch wünsche losgeschickt?

    ich find schon dieses billd hier war die kalten füsse wert

    vg walter
  • Sebastian Staessens 15. Dezember 2006, 15:05

    @Uwe

    Neeee, bloß nicht. Kennst du die Raffinerie in Salzbergen?
    Die produziert genug davon, wir haben hier nicht viel Sichtbares
    am Nachthimmel ;))
    Mitten in der Nacht, und doch taghell :(
  • Edmund Summerer 15. Dezember 2006, 15:00

    very geil!

    lg edi
  • PR0XIM0 15. Dezember 2006, 14:33

    Wonderful picutres!


    greets
    Vins
  • Thomas Henkensiefken 15. Dezember 2006, 14:06

    ich finde es immer wieder interesannt solche fotos anzugucken, genial+++++

    gruß thomas

    p.s. deine HP ist ja auch genial, da wird jetzt oöfters reingeguckt :)
  • Helga Schöps 15. Dezember 2006, 13:52

    Feines Teil erwischt!
    VG Helga
  • Uwe Grün 15. Dezember 2006, 13:40

    Hallo Sebastian!

    Nee iss nur die übliche Lichtverschmutzung, davon haben wir hier genug.
    Magst was abhaben davon ;-)

    Gruß
    Uwe
  • Sebastian Staessens 15. Dezember 2006, 12:56

    Wunderbare Sache :)
    Aber sehe ich da nicht einen grünlichen Schimmer am
    Horizont? Oder ist das nur Lichtverschmutzung?
    Ahlder Nordlicht
    Ahlder Nordlicht
    Sebastian Staessens

    lg
    Sebastian