Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Maria J.


World Mitglied, Berlin

Ein Blutreizger träumt ...

... er wäre eine florale Fontäne .. ;-)
.
.
http://www.123pilze.de/DreamHC/Download/Edelreizker.htm

Kommentare 15

  • Lichtwicht 12. Oktober 2013, 20:35

    Solang der nicht denkt er wäre La Fontaine :-))
    LG Lichtwicht
  • Hartmut Bethke 12. Oktober 2013, 17:44

    Ja, es hat ordentlich abgekühlt in Deutschland ;-) Ein schönes natürliches Bild vom Reizker ;-)
    LG Hartmut
  • AndersFotografie 12. Oktober 2013, 17:04

    Mag sein, das der essbar ist, aber man sollte den nicht mehr essen,
    wenn die Lamellen sich hochstellen, dann hätte sich das Eiweiß zersetzt und das kann böse Folgen haben. Nämlich eine Pilzvergiftung.

    Aber für ein Foto ist er ganz hervoragend geeignet, sehr schöne Naturaufnahme in allerbester BQ.
    Hab noch ein schönes und erholsames WE
    GlG Rita
  • Andreas Wellnitz 12. Oktober 2013, 16:04

    Schön natürlich in Farbe und Schärfe,lg.Andreas!
  • Burkhard Wysekal 12. Oktober 2013, 14:24

    Genau Maria...... der Edelreizker, oder auch Kiefernreizker genannt, ist ja der Edelste unter den Rotmilchnern. Der muß ja lecker schmecken....:-)).
    LG, Burkhard
  • Maria J. 12. Oktober 2013, 12:33

    @ Burkhard,
    ich habe sie bisher auch nur im Alpenland gefunden!
    Bei mir gibt es keine ... und auch weiter im Norden hab ich sie noch nicht gesehen!
    Aber sie schmecken ausgezeichnet ..:-)
    LG Maria
  • Burkhard Wysekal 12. Oktober 2013, 11:47

    Ein schöner Fund und sauber abgelichtet. Ich finde in meiner Region nur den Fichtenreizker.....und zwar in Massen. Die sind wegen ihres leicht bitteren Geschmacks nur im Mischgericht zu gebrauchen.
    LG, Burkhard
  • Maria J. 12. Oktober 2013, 11:46

    @ Karl,
    ich kann das Wetter und die Jahreszeit gar nicht sehen, denn die Handwerker, die hier gerade das Haus streichen, haben mir alle Fenster zugeklebt ... ,-))

    @ Günter,
    damals kannte man die Felix-Krull- Methode
    wohl noch nicht ...?
    Aber Rote Bete hättens doch auch gemacht ... ,-)
  • Klaus Kieslich 12. Oktober 2013, 11:29

    Der Traum hat was :-)
    Gruß Klaus
  • Günter K. 12. Oktober 2013, 11:21

    er ist ein ganz kuscheliger und essbar und hat wohl seinen namen wegen "unbedenklichen Rotfärbung des Urins....." , das hätte ich mal vor etlichen tausend jahren bei der musterung wissen müssen :)))
    lg günter
  • Martina I. Müller 12. Oktober 2013, 11:19

    ... er träumt das, der kleine hübsche Pilz. Aber so viel Milch, wie er für eine Fontäne bräuchte, hat er dann doch nicht. ;) So muss er sich damit begnügen, mit seinen Kameraden in der Pfanne zu braten. Dafür eignen sie sich - außer als Fotomodell - ja bestens. LG Martina
  • kgb51 12. Oktober 2013, 11:18

    Wir machen noch Abgesänge auf den Sommer. Du lebst im Hier und Jetzt und spendierst uns die schönen Pilze. Sehr gut kommt der Blutreitzker rüber.
    LG Karl
  • Maria J. 12. Oktober 2013, 11:15

    @ ... damit ihr nicht auf abwegige Gedanken kommt,
    habe ich euch oben noch einen Link spendiert ... ;-))
    LG Maria
  • Kurt Hürzeler 12. Oktober 2013, 11:11

    Ja, er schaut aus wie ein Fontäne-Trichter Maria. Der hat aber mit dem Blutegel nichts zu tun - oder doch ? Ein tolles Foto.

    LG Kurt
  • Günter K. 12. Oktober 2013, 11:07

    ja, eine fontäne von 35 meter höhe, die über die höchsten baumgipfel reicht. so eine art freefalltower mitten im wald. da könnte er insekten jeglicher art mit hochnehmen, die dann die wahl hätten sanft in die ferne zu gleiten oder aber weich auf dem bemoosten waldboden wieder zu landen.
    blutreizger klingt verdammt gefährlich, vermutlich ein choleriker ;-)
    lg günter

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Pilze
Klicks 306
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 600D
Objektiv ---
Blende 5
Belichtungszeit 1/25
Brennweite 53.0 mm
ISO 200