Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
... ein Blick sagt mehr als 1000 Worte ...

... ein Blick sagt mehr als 1000 Worte ...

242 3

Pente


Free Mitglied, Augsburg

... ein Blick sagt mehr als 1000 Worte ...

Das Foto ist natürlich ein wenig nachbearbeitet damit die Farben gesamt kräftiger leuchten und alles etwas sanfter / weicher wirkt.

Kommentare 3

  • Sternenmaedchen 2. Mai 2009, 13:25



    mein monitor ist kalibriert. ich denke mal, dass
    du zur weichzeichnung den gaußschen benutzt
    hast. und genau das sieht man. find die weichzeichnung
    viel zu uebertrieben. es gibt keine struktur mehr!
    und das leuchten bezieht sich auf die weichzeichnung-
    raender an der kleidung etc.
  • Pente 2. Mai 2009, 0:54

    hmmm evtl. mal den monitor kalibrieren. :-) die farbgebung der haut und kleidung auf dem foto ist relativ natürlich / normal. die helligkeit / das leuchten ist die ganz normale sonne ... also am helligkeitsregler hab ich nicht gespielt. wie gesagt ich habe lediglich die farbgebung angepasst und das aus sehr gutem grund. bei vollem sonnenlicht wirken die farben enorm blass und je nach einstrahlung sogar schon etwas alt / ausgewaschen. diesem effekt kann man am pc gegenwirken ;-)
  • Sternenmaedchen 27. April 2009, 19:17



    die bearbeitung ist viel zu uebertrieben.
    das kind sieht aus, als ob es leuchtet..

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 242
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz