Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Heike J


World Mitglied, Berlin

ein Blick in die Vergangenheit

Die Türen zu den Grabhäusern am Cemitério dos Prazeres stehen teilweise offen bzw. sind eingefallen. Der Blick ist dann frei auf Särge aus dem 19. Jahrhundert, an denen auch schon der Zahn der Zeit genagt hat.

am Ufer des Tejos
am Ufer des Tejos
Heike J

in den Gassen von Chiado
in den Gassen von Chiado
Heike J

fest verschlossen
fest verschlossen
Heike J

die Brücke
die Brücke
Heike J

die Häuser auf dem "Cemitério dos Prazeres"
die Häuser auf dem "Cemitério dos Prazeres"
Heike J

Kommentare 5

  • Ulrika Swoboda 20. März 2013, 23:17

    Mit deinem Text im Gehirn läuft es einem beim Betrachten des Fotos eiskalt den Rücken hinunter.
    Ulrika
  • dorlev 19. März 2013, 15:08

    klasse Detailaufnahme!!
    LG dorle
  • ilsabeth 19. März 2013, 12:08

    Das ist mir aber unheimlich! LG ilsabeth
  • Klaus Kieslich 19. März 2013, 11:05

    Sehr gute Dokumentation
    Gruß Klaus
  • Matthias Polakowski 19. März 2013, 9:07

    Gefällt mir vom Motiv und vom Schnitt her....

Informationen

Sektion
Ordner Lissabon
Klicks 331
Veröffentlicht
Sprache Alle
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 50D
Objektiv Canon EF-S 18-200mm f/3.5-5.6 IS
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 80.0 mm
ISO 100