Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Ein Blick aus dem 7. Stock des Forum Hotels in München

Ein Blick aus dem 7. Stock des Forum Hotels in München

348 6

Alex R.


Free Mitglied

Ein Blick aus dem 7. Stock des Forum Hotels in München

Dieses Foto entstand auf unserer Reise nach München letzte Woche... Minolta F300, 2 Sec. F8.0....
Leider das Stativ nicht dabei gehabt... stand nur auf dem Fensterrahmen

Kommentare 6

  • Alex R. 2. August 2003, 20:53

    @Kai
    Ja werde es mal versuchen in der blauen Stunde... muß mir nur ein Motiv dafür hier suchen...




    Und das mit der helligkeit kenne ich auch hier bei mir zu Haus... meine Frau hat immer alles viel heller auf dem Bildschirm als ich... sie möchte gern alles sehen... ich versuch da son mittelding hinzubekommen...
    Somit sieht der eine etwas viel heller, als der andere...

    Auch schönes restWE wünschen tut!!! :-)
  • Der Hesse 2. August 2003, 18:10

    @Kai....bei meinem Monitor sehe ich aber nur wenig Absaufen= schwarz/ ohne Zeichnung !!! Selbst im unteren linken Bereich, der von Hause aus recht dunkel ist, kann ich noch einige Sachen entdecken.
    Schönes WE
    Bruno
  • Kai Böhm 2. August 2003, 17:44

    @Alex
    Allgemein kannst Du davon ausgehen, dass die Kontraste von stark beleuchteten Gebäuden und unbeleuchteten Gegenden zu groß sind, um sie ordentlich zu belichten. Wenn Du in den dunklen Bereichen noch eine Zeichnung erreichen willst, dann solltest Du es in der blauen Stunde versuchen, weil es dann durch das Restlicht nicht zu ganz so harten Kontrasten kommt.

    @Bruno
    Ich habe nicht gesagt, dass es schlecht ist! 50 % sind vielleicht etwas hoch. Absaufen = schwarz/ohne Zeichnung, dann weißt Du zukünftig was damit gemeint ist.
  • Der Hesse 2. August 2003, 13:04

    Hallo Alex,
    ich weiss zwar nicht, wo ca. 50 % des Bildes absaufen, aber ich finde die Aufnahme, unter den geschilderten Umständen, gar nicht so schlecht.
    LG
    Bruno
  • Alex R. 2. August 2003, 12:01

    Hallo Kai!

    Ich hab experimentiert mit ranzoomen und so... das ich nur hellere Bereiche drauf hab... aber irgendwie gefiehl mir das nicht so... ich wollt einen Überblick über die Stadt haben. Ich versuch auch grad Panoramabilder von Nachtaufnahmen zu erstellen... Möchte damit diesen Unterschied von den Beleuchteten Straßen und Gebäuden und der dunkelheit, die in manchen Ecken und Winkeln noch herscht aufnehmen...
    Vielleicht hätte ich mich dazu entschieden nur die Stadt zu fotografieren, wenn ich von einer anderen Stelle aus fotografieren hätt können. 1 bis 2 Zimmer weiter rechts...
    Werde trotzdem mal die City ausschneiden mal sehen, wie das dann alleine wirkt...

    Danke!!! :-)
  • Kai Böhm 2. August 2003, 11:51

    Hallo Alex,

    die Türme im Hintergrund kommen schon ganz gut, der Doppelturm ist vielleicht schon einen Tick zu hell. Aber fast 50 % des Bildes saufen leider ab. Hier hättest Du Dich m. E. entscheiden sollen, ob Du die Lichter mitnehmen willst oder eher den dunklen Teil (was auch mit sehr langer Beli-Zeit wohl nicht so ganz gepasst hätte). Ich hätte mich jedenfalls auf die City im Hintergrund konzentriert, sie es bei der Aufnahme oder evtl. durch eine Ausschnittsveränderung in PS.

    Viele Grüße

    Kai