Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Kay Rehders


World Mitglied, Hamburg

Ein Bild des Jammers

Bieten die am Schuppen 50 (Museum der Arbeit)abgestellten Lokomotiven. Sie stehen ungeschützt am Straßenrand und Rosten seit Jahren vor sich hin.

Gesehen auf der 4. Wilhelmsburg Tour am 10.11.07 mit Michael Eicks.
Aufgenommen mit Canon EOS 400

Kommentare 5

  • Ulrich Clauß 24. Juni 2008, 10:03

    Tolles Bild Kay
    Tja echt schade,daß für die guten alten Zeugen der Zeit
    scheinbar kein Geld vorhanden ist um sie wieder fit zu machen.
    Ich hab sie übrigens auch fotografiert und zwar von der anderen Straßenseite (Veddeler Damm)

    Gruß

    Uli
  • Helga N. 11. November 2007, 22:20

    Oh, da steht ja meine Emma, sie ist aus dem Lummerland zurück....war Jim Knopf auch dort?
    ;-) Helga
  • F. Fischer 10. November 2007, 22:55

    hi, sehr gutes dokubild. die loks gehörten den eisenbahnfreunden wilhelmsburg ,-) wie passen für euer treffen heute. der lokshuppen in wilhelmsburg auf dem zukünftigen gelände der gratenscheu ist aber vor einigen jahren abgebrannt und davon haben sich die freunde leider nie erholt. seitedem stehen die fahrzeuge ungeschützt an verschiedenen orten - jetzt am schuppen 50!

    lg frank
  • Candy L. 10. November 2007, 20:33

    ja, es ist tatsächlich ein jammer, wie diese alten wunderbaren schmuckstücke kaputtgehen...

    ich hab hier auch so ein bild des jammers.

    HELP
    HELP
    Candy L.