Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Horst Schulmayer


Pro Mitglied, Region Stuttgart

Kommentare 7

  • Horst Schulmayer 12. September 2012, 23:44

    Wir haben mal etwas mit einem Beamer experimentiert. Es war die einzige Lichtquelle, was die harten Schatten erklärt, aber sonst wäre der Beamer unter den anderen Lichtern zun schwach gewesen. Und es erklärt die Raster=Pixel im Gesicht - anfangs hatte es mich gestört und ich überlege bereits ernsthaft, ob ich das nächste Mal doch einen oder mehrere Projektoren verwenden soll? Ist natürlich auch einiges an Vorbereitung, da die projizierten Bilder außerdem passen müssen.
    Gruß Horst
  • Wolfgang Zeiselmair 12. September 2012, 17:58

    Diaprojektor? Da kann man richtig tolle Experimente mit machen.
    Servus
    Wolfgang
  • Bernhard Kuhlmann 12. September 2012, 13:30

    Was ist denn das für ein raster im Gesicht ?
    Das sieht ja IRRE aus.
    Gruß Bernd
  • digitovita 11. September 2012, 23:07

    finde ich auch. vg toni
  • peghof 11. September 2012, 22:38

    schöne stimmung!
    der schatten an der nase ist ganz schön dominierend!
    lg peggy
  • heide09 11. September 2012, 22:06

    Die Lebensfreude ist ansteckend. Sehr sympatisch!!
    Unten ist der Hintergrund etwas komisch? ;-))
    Herzliche Grüße
    Ania
  • Linnemedia Fotos 11. September 2012, 22:01

    Lebensfreude Pur !
    G v Dieter