Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

"eigener Herd ist Goldes wert"

damals wie heute;)

besonders bei dieser Kälte

Kommentare 6

  • Helga Heinz 31. Dezember 2010, 2:51

    Ach wie herrlich nostalgisch.
    Das schaue ich mir sehr gern an und ich kann mich
    gut erinnern...auch an die Holzschuhe.

    Alles hat seine Zeit.

    Liebe Grüße von
    Helga
  • anne47 30. Dezember 2010, 21:03

    Was für ein schönes altes Schmuckstück und praktisch dazu. Die Zeiten waren noch nicht so hektisch, nichts ging einfach auf Knopfdruck, man musste sich noch ein wenig mühen - es war kein einfaches Leben. Auf dem Ofen konnte man Bratäpfel schmurgeln lassen oder den Tee warm halten und wenn es draußen bitter kalt war, konnte man sich herrlich am Ofen wärmen.
    Ich wünsche dir, dass du immer eine warme Stube vorfindest, liebe Anne und vielleicht komme ich dich dort mal besuchen.
    Alles Gute für 2011 an dich
    von Anne
    Einen guten Übergang ins Neue Jahr
    Einen guten Übergang ins Neue Jahr
    anne47
  • Reiner G. 30. Dezember 2010, 20:27

    Tolles Motiv und Aufnahme, wobei mich nur die offene Tür mit dem modernen Heizkörper dahinter etwas stört.
    LG
    Reiner
  • Marcell Waltzer 30. Dezember 2010, 20:17

    so ein ähnliches Ding hatten wir auch zuhause ... vor einigen ( ... °_° ... ) Jährchen. Es war immer ein Topf Suppe drauf.
    Und jetzt ist alles Museum und wir kochen induktionös.
    So ist das halt.
  • Linnemedia Fotos 30. Dezember 2010, 20:11

    Hegen und Flegen den Herd
    G v Dieter
  • Udo P. 30. Dezember 2010, 20:03

    ich mag solche küchen, so wird meine nächste sein

Informationen

Sektion
Ordner Vermischtes
Klicks 974
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DMC-TZ7
Objektiv ---
Blende 3.3
Belichtungszeit 1/8
Brennweite 4.1 mm
ISO 400