Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

CSCGN


Free Mitglied, Köln

Kommentare 3

  • CSCGN 11. Oktober 2013, 12:10

    Ja, ich habe die Kamera dort in ca. 2 m Abstand auf einem Stativ aufgebaut und mit dem
    Hähnel Fernauslöser gearbeitet. Die Eichelhäher sind so scheu. Das hätte ich sonst nie hinbekommen:-)
  • kgb51 11. Oktober 2013, 7:56

    Den hast du aber gut erwischt. Und nah rangekommen bist du auch. Hast du mit Fernauslöser gearbeitet? Jedes Federchen wird im Gefieder des Eichelhähers erkennbar.
    LG Karl
  • Heinz Koch (Heini) 10. Oktober 2013, 19:46

    Sehr schön getroffen und ins Bild gesetzt, Kompliment!

    Gruß Heini

Informationen

Sektion
Klicks 237
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera E-M5
Objektiv Olympus M.Zuiko Digital 45mm F1.8
Blende 2.2
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 45.0 mm
ISO 200