Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Naturphotographie - Heike Lorbeer


Pro Mitglied, Thüringen

Eichblatt-Radspinne

Hier einmal von der Unterseite.

Die Eichblatt-Radspinne oder Eichblatt-Kreuzspinne (Aculepeira ceropegia, syn. Araneus ceropegia) ist eine Spinnenart aus der Familie der Echten Radnetzspinnen. Sie ist in Mitteleuropa weit verbreitet und recht häufig. Die weiblichen Tiere werden durchschnittlich 12-14 mm, die Männchen 7-8 mm groß. Die Art besiedelt offene, sonnige Flächen aller Art, vor allem Trockenrasen, Brachen und Feuchtwiesen, aber auch Waldlichtungen. Das Netz wird in Bodennähe zwischen Stauden oder Getreidehalmen gebaut. Die Spinne lässt sich schon bei geringen Störungen sofort zu Boden fallen, um später an ihrem Sicherheitsfaden wieder ins Versteck zurückzuklettern.
(Quelle : Wikipedia)

Nikon D7100 - Nikkor 105 mm - F/6,3 - 1/250s - ISO400 - BLK -0,33 - freihand - 22.6.2013


Eichblatt-Radspinne
Eichblatt-Radspinne
Naturphotographie - Heike Lorbeer

Eichblatt-Radspinne - Männchen
Eichblatt-Radspinne - Männchen
Naturphotographie - Heike Lorbeer

Kommentare 41

  • Jola Bartnik-Milz 4. Oktober 2013, 21:07

    Klasse erwischt
    Gruß Jola
  • Waldemar Buche 4. Oktober 2013, 20:24

    Sehr schönes Makroaufnahme mit faszinierende Schärfe und tolle natürliche Farben! Ein schönes Wochenende!
    LG Waldemar
  • Escara 4. Oktober 2013, 18:05

    Oh, wunderschöne Aufnahme! Und danke für die interessante Information.
    LG Esther
  • Sabine-H. 3. Oktober 2013, 21:05

    fantastisch! ich habe zwar eine spinnenphobie, aber dieses makro begeistert mich!

    lg sabine
  • Wolfgang a.H 3. Oktober 2013, 13:06

    Hallo Heike

    Habe mir mal wieder Zeitgenommen das Foto zu erkunden.
    Die Spinne wird wohl oder übel das Netz wieder einen Reparatur unterziehen müssen.

    Gruß Wolfgang
  • Michael Drak 3. Oktober 2013, 6:35

    Interessante detailreiche Aufnahme.
    Klasse !
    LG Micha
  • kunnor 2. Oktober 2013, 22:43

    wie aus dem Lehrbuch

    KLASSE


    lg
    kunnor
  • JamSen 2. Oktober 2013, 21:58

    Eine Spitzenaufnahme
    in 1A Qualität
    (aber das ist bei Dir ja normal...)
    lg Werner
  • ESBE 2. Oktober 2013, 16:36

    Spinnen hängen ja jetzt überall , das ist ein prachtvolles Exemplar , man sieht jedes Häarchen .
    Interessant auch , wie sie sich in den dünnen Fäden festhalten können.
    LG Steffi
  • mario valentini 2. Oktober 2013, 15:38

    I like this macro very much,beauty spider.
  • Huetteberg 2. Oktober 2013, 8:47

    ein großartiges MAkro..
    LG bernd
  • Isabelle Eichenberger 2. Oktober 2013, 7:41

    Wunderbare und sehr feine Aufnahme. Lg Isa
  • Fritz Haselbeck 2. Oktober 2013, 6:05

    Gut und scharf aufgenommen! Spinnen sind sehr schöne Geschöpfe! Viele Grüße: Fritz H.
  • Wiebke Q-F 2. Oktober 2013, 0:29

    Die Eichblatt Radspinne hat eine ausgesprochen interessante Zeichnung. Wie hübsch muss erst ihre Rückenansicht sein. Mir gefällt auch sehr gut das zart gespannte Netz, was sich gut vor dem einfarbigen Hintergrund abhebt.
    LG wiebke
  • Sergio Storai 1. Oktober 2013, 22:21

    Gran bel ragnetto, ripreso con la tua solita maestria, complimenti Heike!
    Ciao
    Sergio

Informationen

Sektion
Ordner Spinnen, Wanzen
Klicks 534
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D5000
Objektiv AF-S VR Micro-Nikkor 105mm f/2.8G IF-ED
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 105.0 mm
ISO 400