Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
(Eich-, Erd-, ?-)Hörnchen

(Eich-, Erd-, ?-)Hörnchen

464 8

Jörg Rosenkranz


Free Mitglied, Seifersdorf bei Radeberg

(Eich-, Erd-, ?-)Hörnchen

Diese kleinen Geister sprangen im Yosemite N.P. recht häufig herum und ließen sich von den Menschen auch nicht beirren. Füttern sollte man sie in ihrem eigenen Interesse trotzdem nicht.
Leider weiß ich nicht, um welche Art Hörnchen es sich nun eigentlich handelte...

Nikon F-601, Nikkor 3.5-4.5/70-210, Fuji Sensia II

Kommentare 8

  • Jörg Rosenkranz 2. November 2001, 18:04

    @Guido:
    Ja, die sind wirklich ziemlich zahm. Im Yosemite hielten sie zwar noch etwas Abstand, am Grand Canyon war aber z.B. eins so zudringlich, daß ich es mit dem 50mm-Objektiv fast formatfüllend auf's Bild bekommen habe...
    Gruß, Jörg.
  • Tom Waldreich 2. November 2001, 17:58

    Die sind da ganz schön zahm ?
    Mit dem Bild hast du die Situation sehr gut genutzt.
    Viele Grüße
    Guido
  • SP3.2 30. Juli 2001, 22:29

    Mit den Hörnchen kenne ich mich nicht so gut aus wie die anderen FC´ler ;-)
    Wirklich gut getroffen und auch schön scharf.
    Gruß
    Stefan
  • Jörg Rosenkranz 30. Juli 2001, 22:28

    Danke an alle für die vielen Vorschläge. Ich habe noch mal eine Vollansicht des Hörnchens hochgeladen:
    http://www.fotocommunity.de/pc/pc.php4?display=27172
    Das macht die Sache vielleicht etwas einfacher ;-)
    Aber das Bild hier finde ich persönlich besser, da es den Charakter treffender einfängt...
  • Martina Schwencke 30. Juli 2001, 22:02

    Sieht aus wie ein Squirrel, eins der grauen Eichhoernchen. Das vorwitzige Wesen ist exzellent eingefangen, schöne Aufnahme!
    Gruß, Martina
  • Rene` Hortig 30. Juli 2001, 22:00

    Sehr schöne Nahaufnahme dieses posierlichen Tierchen.Könnte übrigens ein Grauhörnchen sein.Gruss Rene´
  • Jörg Rosenkranz 30. Juli 2001, 21:57

    @Sylvia:
    Es hatte einen buschigen Schwanz. Ich habe noch ein anderes Bild, das ich bei Gelegenheit mal raussuche.

    @Sascha:
    Deins war ein Chipmunk, die habe ich auch gesehen. Das hier war aber etwas größer und hatte keine Streifen auf dem Rücken.
  • Michael Damböck pixelcatcher 30. Juli 2001, 21:54

    schon ziemlich beeindruckend... das gibts bei uns nicht ;)

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 464
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz