Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Martin Könning


World Mitglied, Stadtlohn

Egmond-Pier-Egmond | 9412

Kann mir jemand diese Gabeltechnik erklären?

Egmond (NL), 12. Januar 2008

http://www.egmondpieregmond.nl

canon eos 30d | ef 17-40 mm 1:4 l usm
17 mm | 1/40 s | f20 | iso 100

Kommentare 7

  • Matten Ernst 13. März 2008, 9:31

    Du hast die Unschärfe meiner Meinung nach stilvoll eingesetzt. Bringt Dynamik ins Bild. Gefällt mir!
  • Thomas Sommer. 16. Januar 2008, 0:04

    @Fred
    Die Frage stellt sich eher bei dem vielen Salzwasser...
  • Stefan Gertheinrich 15. Januar 2008, 16:51

    Sieht ja witzig aus!
    Sowas sollte man beim Lenker auch mal einführen:-))
    Sehr sehr starkes Bild im Übrigen!

    Beste Grüße,

    Stefan
  • maxsnelheid 15. Januar 2008, 13:28

    Auf dem ersten Blick dachte ich, daß die Gabel dem mitziehen zum Opfer gefallen ist.
    Die Serie ist mal wieder sehr schön.
  • Fred 999 vom Jupiter 15. Januar 2008, 10:30

    sehr schön mitgezogen, gute belichtungszeit, auch den blitz finde ich sehr gut dossiert, kommt sehr gut mit der sonne zusammen.
    mag der viele sand auch den bikes gut bekommen!

    gruss fred
  • Thomas Sommer. 15. Januar 2008, 2:58

    ...steifer soll das auch noch sein.
    Innendrin sind Linear-Nadellager statt der üblichen Gleitlager zur Führung.
    Das kommt der Leichtgängigkeit und dem Ansprechverhalten zu Gute....
  • Tobias Etzer 15. Januar 2008, 0:32

    Ist bei Cannondale gängig so, obs außer der Gewichtseinsparung noch andere Vorteile bringt weiß ich nicht. aber auch als leidenschaftlicher Mountainbiker konnte ich mich nie damit anfreunden :D
    vllt findest du hier noch was dazu:
    http://de.cannondale.com/si/mountain.html

    lG