Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Digipit27


Pro Mitglied, Moers

Egelsbergmühle Krefeld 2

Ein Produkt aus meinen allerersten Testreihen mit der EOS 5d MKIII. Habe an dem Tag meine Objektive, an der Neuen, durchgetestet und war mit den Ergebnissen durchweg zufrieden, auch wenn noch lange nicht alle Funktionen der Kamera in Fleisch und Blut übergegangen sind. Das wird auch noch dauern.

Die Egelsbergmühle steht im Krefelder Ortsteil Traar. Ihr Bau wurde im Jahr 1803 fertigestellt. Mit ihrer Fertigstellung ging sie in dem Besitz der Familie Schüten über. Ab 1848 ging sie dann an die Familie Hauses, später Albas-Hauses über. 1935 wurde nicht mehr mit Hilfe des Windes sondern mit elektrischem Strom gemahlen. Diese letzte Phase im aktiven Leben der Mühle dauerte bis 1942. Dann wurde sie wegen der guten Aussicht als Beobachtungsposten von der Wehrmacht, wie viele andere Mühlen im Zweiten Weltkrieg auch, vereinnahmt. Flugabwehr und Radar waren dort untergebracht. Deswegen wurde sie von den heran rückenden alliierten Truppen auch gegen Ende des Krieges beschossen. Nach dem Krieg wohnte zeitweise der Künstler Bert Lings in dem Gemäuer. 1954 wurde die Mühle von der Stadt übernommen und saniert.
Quelle Wikipedia

Aufnahmedaten: EOS 5d MKIII, EF24-70 / 2.8 , Brennweite 24 mm, Blende 11, ISO 100, DRI aus 6 Aufnahmen (0,5, 1, 2, 4, 8 und 16 s), Bearbeitung mit Photoshop, Aufnahmedatum 18.03.13

Kommentare 15