Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Klaus H..


World Mitglied, Leverkusen

~ Edles Federkleid ~

... eine Nikobarentaube im Kölner Zoo.
Danke für die Bestimmung an Naddi Frey.

Die Kragentaube (Caloenas nicobarica), auch Mähnentaube, Nikobarentaube oder Nikobartaube genannt, ist eine Art der Familie der Tauben. Die dämmerungsaktive Kragentaube ist eine typische Erdtaube, die viel am Boden läuft und im Geäst nur ruht.

Die Kragentaube gilt üblicherweise als einzige Vertreterin ihrer Gattung. Möglicherweise gehörte jedoch auch die ausgestorbene Liverpool-Taube ebenfalls zur Gattung Caleonas. DNA-Analysen legen auch nahe, dass die Kragentaube mit der gleichfalls ausgestorbenen Dronte (Dodo) eng verwandt ist.
Quelle: Wikipedia.de

Kommentare 6

  • Siinya 19. März 2013, 21:09

    Oh der hat sich farblich aber gut der Natur angepasst, sehr schön eingefangen :-)

    Liebe Grüsse

    siinya
  • Gaby Harig 28. Februar 2013, 14:52

    wunderschönes, schillerndes Gefieder welches du in toller Schärfe fotografiert hast lg gaby
  • Naddi Frey 28. Februar 2013, 8:22

    Hallo Klaus,
    Uli hat recht, Taube stimmt. Das ist eine Kragen- oder auch Nikobarentaube (Caloenas nicobarica ) sehr schön hast Du sie hier erwischt, ein toller Vogel.

    LG naddi
  • Danjac 27. Februar 2013, 23:09

    Mal was ganz anderes.
    Ich weiß zwar nicht was es für ein Vogel ist, aber hoffe jemand klärt es auf.
    tolle Aufnahme.
    Dana
  • ulizeidler 27. Februar 2013, 22:30

    bestimmt eine Taube, oder????
    sehr schick!
    :O)
  • Ellen-OW 27. Februar 2013, 22:06

    Das weiß ich leider auch nicht. Aber das Gefieder ist wirkich wunderschön - wie das herrlich mit verschiedenen Farbtönen schimmert. Perfekt abgelichtet.
    LG Ellen