Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Stefan D2


Basic Mitglied, Hamburg

Eckwärts

Das Wort gibt es gar nicht, oder? ;=)
(26.12.2006, 400D, 1/80s, f8, ISO100, 10@10-22, Polfilter)

Ein weiteres Foto vom gleichen Tag und Knipsort:

Broken Windows
Broken Windows
Stefan D2

Kommentare 16

  • Ch.Zimmermann 7. Oktober 2007, 13:02

    ich mag die perspektive sehr, quali wie immer top!!

    greetz

    Q
  • F R A N K 3. Oktober 2007, 22:59

    gefällt mir!
  • Holger Hendricks 3. Oktober 2007, 21:32

    gezogen?
    Kommt aber echt Krass
    ++++
    Gruß
    Holger
  • Ela Ge 3. Oktober 2007, 17:42

    stark!! und mit diesem bild hat eckwärts durchaus seine berechtigung ..... ich liebe wortschöpfungen
    ela
  • Stefan D2 3. Oktober 2007, 14:47

    Ich habe mit dem Sigma geknipste Bilder mit heftigen Randunschärfen gesehen. Das scheint mir nicht wirklich besser zu sein. Aber letztendlich vermute ich, dass die UWWs sich alle nicht sonderlich voneinander unterscheiden ;=)
  • Stefan Bock 3. Oktober 2007, 14:39

    @Stefan Hast recht, das hatte ich übersehen. Das die optimale Blende meist bei 9-11 liegt ist schon klar. Wobei ich sagen muss, dann finde ich die Qualität des 10-22 im Verhältnis zum Preis doch etwas bescheiden. Da bin ich von meinem Sigma 10-20 mehr gewohnt. Daher meine Anmerkung :-)
    Gruß, Stefan
  • Stefan D2 3. Oktober 2007, 14:29

    @Hilke: Wenn es das noch nicht gab, dann jedenfalls jetzt :=)
    @Mario: Danke.
    @Kirsten: Schätze mal :=)
    @Olaf: Ich auch :=) Hier hat aber (wie üblich) ptlens weitergeholfen.
    @Uli: Hey, vielleicht komme ich damit in den Duden :=)
    @Marco: 'Ist mein erster Worterfindungsversuch. Kann man damit Geld verdienen? :=)
    @Rolf: Danke schön.
    @Dirk: Klar ist das Geschmacksache. ptlens hilft bei Verzerrungen. Kostet um die 10 € und ist sein Geld allemal wert.
    @Marco: Danke Dir.
    @Stefan: Hallo Namensvetter, da Du Dich mit Weitwinkeleigenarten nicht sonderlich auszukennen scheinst :=)), schreibe ich mal etwas dazu:
    Mit Blende 8 hast Du bei 16mm KB eine Schärfentiefe im Bereich von 50cm - unendlich. Das Bild ist nur recht moderat geschärft, da fallen typische UWW-Fehler einfach mehr auf. Von Blende 11 ist eigentlich eher abzuraten, weil hier die Schärfe bei fast allen Linsen schon wieder abnimmt (Beugungsunschärfe).

    Viele Grüße
    Stefan
  • Stefan Bock 3. Oktober 2007, 11:47

    Sauber entzerrt und schön komponiert mit der sehr dynamischen Linienführung. Einziger Kritikpunktvon mir: Nächstes mal Blende 11 oder höher nehmen, nach unten rechts lässt die Schärfe dann ab dem Holztor doch nach.
    Gruß, Stefan
  • Marco K. aus HH 3. Oktober 2007, 11:45

    eine irre idee!!!! gefällt mir mit dem himmelverlauf und der detailreichen steindarstellung. klasse

    lg marco
  • Dirk H B 3. Oktober 2007, 11:36

    Die Perspektive hat es aber in sich! Für meinen Geschmack ist es aber etwas zu heftig. Die Schärfe passt jedenfalls zum Bild. Wie hast Du denn die Verzerrungen bei 10mm aus dem Bild rausgekriegt?

    LG Dirk
  • Rolf Endermann 3. Oktober 2007, 10:06

    Eckwärts hin eckwärts her,es ist sehenswert,basta !
    Ciao ROLF
  • Marco Pagel 2. Oktober 2007, 21:09

    Du Worterfinder! :-)

    Die Perspektive macht's - fein gewählt!

    grMP
  • Uli Gerritzen 2. Oktober 2007, 20:59

    Hi Stefan,
    man nennt es "Neologismen" (Wortneubildungen)...-)))
    Das Bild ist mal wieder Hammer...
  • N8 Falter 2. Oktober 2007, 20:19

    sehr genial!!!

    lg n8 falter

    hast n neues Wort erfunden??? ;o)
  • Mario Sönnichsen 2. Oktober 2007, 20:04

    Tolle wirkung deine Eckwärts perspektive :>

    gefällt mir


    lg Mario

Informationen

Sektion
Klicks 702
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz