Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

canonier69


Pro Mitglied, Flamatt

Eckläufer(in)

Mal was gaaaanz anderes....fernab von Hochglanzmakros und Pilzidylle.....düster.....hässlich....schön....streng......bedrohlich.
Die Fussgängerin lief per Zufall ins Bild,und habe ich erst am Monitor entdeckt,so hat sie mich zum Titel inspiriert.

Mit dem Fisheye wirkt die Architektur durch die Verzeichnung noch monströser.
Es scheint so,als ob das Stahl- und Betonungetüm sein riesiges Maul geöffnet hat.
War hin und her gerissen,ob ich das Bild in S-W oder Original zeigen wollte,so habe ich mich für gedämpfte Farben entschieden.
-
Stade de la Maladière-Fusballstadion in Neuchâtel.

Kommentare 8

  • Woman of Dark Desires 27. Februar 2013, 20:20

    Finde, das haste sehr cool umgesetzt.
    Die Fisheyeoptik is eh voll mein Ding und die Eckläuferin rundet das Bild perfekt ab. Da sieht man mal wieder wie klein doch der Mensch ist ;-)
    Lg W-W
  • Makrodoro 27. Februar 2013, 17:33

    Mir gefällt Architektur mit Ästhetik. Sie kann mich genauso begeistern wie Flora und Fauna. Du zeigst sehr schön "bewegliche" Linien durch die Optik des Fisheyes, hast sie sehr klar im Bild. Trotz der Wuchtigkeit des "äsenden" Objekts wirkt es durch die Verzerrung leicht und beschwingt. Die Fussgängerin nimmt dem Bild das Gefühl von reiner Statik, verleiht ihm einen winzigen Hauch von Belebtheit, auch wenn ich sie beinahe übersehen hätte ;-)
    Auch die dezente Farbwahl unterstreicht die Beschwingtheit. Wäre gespannt auf die sw-Version. Würde wohl monumentaler, bedrohlicher erscheinen.
    Lieber c69, bring noch mehr von dieser Sorte. Hast es drauf......und der Titel ist genial!
    Noch ein Spruch aus meinen alten Zeiten: "Hopp Xamax" ;-)
    En liebe Gruess, Doro
  • jrmi62 27. Februar 2013, 15:57

    Ich finde dieses Bild absolut spitze, es spricht mich sehr an!!
    Eine ungewöhnliche Architekturaufnahme dank des spez. Objektivs, aber gewöhnliche Bilder sehe ich zu Hauf. Architektur der Moderne, ist für mich keinesfalls bedrohlich, düster oder gar hässlich, sondern eine anspruchsvolle Form der Kunst. Die Natur schafft ihre Kunstwerke, aber wir Menschen sind sehr wohl auch in der Lage Kunstwerke zu erschaffen. Obs gefällt oder nicht...
    Nun, zum Glück sind wir Menschen so verschieden, das macht uns doch auch spannend! ;)
    Ein ganz starkes Bild, gefällt mir in Form, Farbe und Licht. Deine Eckläuferin ist noch ein Zusatzplus. :)
    Cool, wagst du dich auch an andere Motive!
    Gerne mehr. :)))
    LG jrmi
  • irminsul 27. Februar 2013, 11:54

    Karin hat es mir aus der Seele gesagt. Ist sicher nicht mein Ding aber die technische Lösung ist perfekt und die Läuferin hat das Eis gebrochen.

    VLG Irminsul Jörg
  • Lucy Heide 27. Februar 2013, 7:26

    wow das wirkt gigantisch,sehr gut

    lg annette
  • Sigrid E 26. Februar 2013, 21:23

    Die gedämpften Farben tun dem Monster gut. Auch der fisheye-Effekt ist stark. Architekturfotografie ist ja eigentlichso gar nicht mein Ding, obwohl ich´s interessant finde. Mein Highlight hier ist auf jeden Fall die Eckläuferin, ein perfekt passender Zufall!!!
    LG
    Sigrid
  • Silkepixel 26. Februar 2013, 21:22

    Hier paßt die Perspektive durch das Fisheye, die mir sonst nicht immer zusagt, aber die Architektur ist beeindruckend mächtig, die Linien verlaufen gut zueinander. Dank passenden Titel habe ich auch das i-Tüfpelchen gefunden ;-)
    ... aber ganz so warm werde ich mit deinem Bild trotzdem nicht ... ich sage nur kühle düstere Tonung ;-))

    LG Silke
  • Andrea Potratz 26. Februar 2013, 20:38

    Sieht echt monströs aus.
    Die Eckläuferin find ich klasse. So sieht man erstmal, wie groß das Teil ist.
    Der blaue Himmel tut gut, obwohl ich mir das Bild auch sehr gut in SW vorstellen kann.
    LG Andrea

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Ordner Architektur
Klicks 462
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 50D
Objektiv Canon EF 8-15mm f/4L USM
Blende 10
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 9.0 mm
ISO 100

Öffentliche Favoriten 1