Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
Echinaceae purpureae

Echinaceae purpureae

369 12

wovo


Free Mitglied, Rhens (bei Koblenz)

Echinaceae purpureae

Er ist bekannt als alte Heilpflanze zur Unterstützung bei Atemwegs- oder Harnwegs-Infekten, sowie äußerlich bei schlecht heilenden Wunden. Schon die Indianer Nordamerikas nutzten den Sonnenhut als Heilpflanze gegen Husten, Halsschmerzen und Mandelentzündung. Heute werden von den insgesamt neun Arten drei, ''Echinacea purpurea'', Echinacea pallida und Echinacea angustifolia zur Herstellung von Medikamenten gegen Erkältung genutzt.

Beim '''Purpursonnenhut''' (''Echinacea purpurea'') wird der ausgepresste Saft der oberirdischen Pflanzenteile (''Echinaceae purpureae herba'') oder die Zubereitung als Tee verwendet.

Echinaceae
Echinaceae
wovo

Kommentare 12