Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Marco Schweier


Basic Mitglied, Kirchzarten

Early Morning

Heute soll es nochmal ein Bild vom Bryce Canyon sein. Mein erstes an diesem Morgen, noch vor Sonnenaufgang. Es waren schon verschärfte Bedingungen. -3°C und ein scharfer Wind... dazu nur eine Fleecejacke und keine Handschuhe.
So habe ich denn in einem kurzen Spurt erstmal das Stativ aufgestellt und bin dann wieder ins Auto um mich aufzuwärmen und im Auto die Kamera zu richten. Dann wieder raus und schnell ein paar Bilder gemacht bevor die Hände abfrieren...

05.05.07, 6:40
1/6, F8, Tokina 12-24 @17mm, ISO 100,
10% entsättigt

Übrigens kam es noch heftiger, wollte noch über die Cedar Breaks fahren an dem Tag, aber da kam ich nur mit viel Glück über den Pass und die Breaks selbst waren wegen Schnee gesperrt. Ein unglaublicher Schneesturm und das mit Sommerreifen... Sage und schreibe -9°C da oben.

Kommentare 49

  • Tomeos 17. Mai 2009, 14:34

    ...st doch die schönste Zeit im Bryce.
    Klasse Foto.
    VG Tomeos
  • And~REA 21. September 2007, 13:18

    Soooo genial, das weckt Erinnerungen ;-)
    L.G. Andrea
  • DeVo 29. August 2007, 23:09

    Immer wieder ´ne tolle Location. Je mehr Bilder ich hiervon sehe, umso mehr gefallen mir die,die nicht das "klassische" Sonnenlicht haben - wie Deines.Gefällt mir sehr.
    HG Detlef
  • Hanna S 27. August 2007, 12:40

    Einfach nicht von dieser Welt!
    Ich denke, diese Dimensionen und diese Schönheit kann man erst begreifen, wenn man selbst mal dort an der Kante stand...

    LG Hanna
  • roswitha wesiak 25. August 2007, 22:58

    ich habe im juni schon die hitze erlebt, hier sind die farben auch kühler, wunderschön lg rosi
  • Manfred Fiedler 25. August 2007, 19:01

    Also die Stimmung kommt wunderbar rüber!
    Manni
  • Werner-S. 25. August 2007, 13:11

    Klasse mit dem Mond!!
    Starkes Bild!

    LG Werner
  • Wolfgang Dufner 24. August 2007, 22:58

    Aber es hat sich gelohnt. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass bei extremen Bedingungen die besten Pics herauskommen, was man hier wieder sieht.
    lg
    woodu
  • JuM Gregor 24. August 2007, 21:51

    auch ohne Sonnenschein gelingen im Bryce Spitzenbilder - wie Du hier eindrucksvoll beweist.
    vg Jürgen
  • Carsten CS Schwedler 24. August 2007, 21:31

    Grandioser Ausblick. Trotz Kälte sicher ein erhabenes Gefühl dort zu stehen.
    Gruss Carsten
  • Evi - E. 24. August 2007, 16:18

    Eine beeindruckende Landschaft!
    Dein Foto ist wieder fantastisch!
    LG
    Eveline
  • wolf rabe 24. August 2007, 11:32

    ein sensationelles foto. landschaft, licht und farben begeistern mich.
    sehr guter zuschnitt.
  • Véronique Soulier 24. August 2007, 9:37

    Delicate pink hour, powerful rocks : a great nice contrast .. bye VS
  • ChristophS. 24. August 2007, 9:01

    eine wirklich fantastische Landschaftsfotografie, toll im Bildaufbau und in der Stimmung, die in meinen Augen sehr gut umgesetzt ist. Da hat sich das "Leiden" doch gelohnt. :-)
    Hier sind so viele feine Strukturen in den Felsen, das würde mich auch mal in SW interessieren.
    LG Christoph
  • Elisabeth Hoch 24. August 2007, 8:33

    Beeindruckend