Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
372 4

Nick Wehr


Free Mitglied, gelacht

Durstiger Baum

Im Wald bin ich auf diesen Baum gestoßen, der mit der Zeit Wasser aufgenommen hat und somit diese ungewöhnliche Form annahm.

Belichtungszeit 3sek
Cha-Cha

Kommentare 4

  • Silke Haaf 23. April 2008, 13:29

    Wirklich etwas Besonderes!!
  • Nick Wehr 23. April 2008, 13:14

    Nein, da ist keine Bruchstelle, ich bin auch unversehrt ans andere Ufer gekommen ;-)

    LG Nick
  • Silke Haaf 21. April 2008, 20:43

    Ich höre den Baum richtig schlürfen...;-)

    War er wirklich durchgängig an der Stelle, wo er im Wasser eingetaucht ist,
    oder ist da vielleicht eine Bruchstelle?

    Gruß von Silke
  • Tiefenrausch 21. April 2008, 19:31

    Eine erstaunliche Beobachtung und Erklärung finde ich.
    Im Bild sind leider viele Stellen die gar keine Zeichnung mehr haben (überbelichtet) Ja, ja ich weiß um ein störungsfreies Cha-Cha zu kriegen.
    Ich habe mir für diesen Zweck Graufilter besorgt (ND8) man kann aber auch zwei Polfilter gegeneinander kreuzen quasi als variablen Graufilter.
    Schön finde ich das glasklare Wasser und daß es trotz 3Sec. Belichtungszeit noch scharf wurde.

    Servus vom Werner