Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Hans Georg Gemünden


World Mitglied, Berlin

Durlach - Wirtshausschild

Bin heute bei den Kindern und Enkelkindern im Badischen und wünsche allen symbadischen in der fc ein schönes Wochenende.

Die Karlsruher sagen übrigens über ihr württemberischen Nachbarn: "Über Baden lacht die Sonne und über Stuttgart die ganze Welt" - aber ich glaube, da haben die Badener übersehen, dass die fleissigen Schwaben die Sonne im Herzen haben! Und weil sie so viel können die Stuttgarter, will jetzt ein ausgerechnet ein Berliner bei ihnen Oberbürgermeister werden - damit sie auch noch Hochdeutsch lernen - wichtig ist doch, dass sie lernen wieder mit einander zu reden - und da darf auch gerne jeder in seiner Mundart sprechen - in Berlin darf die Mundart auch schon mal deutlich andersartiger klingen und ich wünsche dem tapferen Berliner, dass er es packt und der neue Stuttgarter Vor-Turner wird!

Die Stuttgarter/innen, die für den neuen Bahnhof sind und die, die dagegen sind, können doch einfach mal zusammen einen schönen Ausflug ins Badische machen und sich dort in eines dieser gemütlichen Wirtshäuser setzen und so lange miteinander reden, bis sie sich wieder vertragen ...

Die Badener hier nennen das übrigens "savoir vivre" --> man muss nicht nur was verdienen können, man muss es auch mit Verstand ausgeben können und zufrieden sein können - weniger, ist manchmal mehr - und die Bäume sollten stehen bleiben, sie werden sowie so nicht in den Himmel wachsen, aber hier auf der Erde, da können wir noch mehr von ihnen gebrauchen.

Und dazu sollen dann die Badener und die Karlsruher mal nach Berlin fahren. Diese Stadt hat sich ganz viele Bäume erhalten ... lauf doch einfach mal vom Bahnhof Zoo durch den Tiergarten zum Brandenburger Tor und dann von dort aus "Unter den Linden (!!!)" weiter ...

Kommentare 13

  • Johannes Berrar 6. Februar 2012, 23:28

    Lieber Jörg,
    da kommt man ja direkt in Rotweinstimmung und die Durlacher habe ich in guter Erinnerung...köstlich.
    LG Hannes
  • Günter Walther 6. Februar 2012, 7:32

    Ein sehr schönes Schild, dass sich toll gegen den blauen Himmel abhebt.
    MfG Günter
  • Dieter Behrens K.T. 6. Februar 2012, 4:21

    Wunderschoenes Kunsthandwerk und prima beleuchtet.

    Gruss a.In.Dieter
  • Gabi K. 5. Februar 2012, 23:42

    Schon des Schildes wegen würde ich dort einkehren - ja, und dann deine Geschichte dazu lesen. lg,gabi
  • Anna C. Heling 5. Februar 2012, 14:33

    das scheint ja noch alte handwerkskunst zu sein. dieses ist sogar noch schön bunt ;-)

    lg. in einen sonnigen sonntag
    die claudia
  • Gasser Lisbeth 5. Februar 2012, 11:10

    Sehr schöne Aufnahme, feines Licht !
    LG lisbeth
  • Hans Georg Gemünden 5. Februar 2012, 7:12

    Liebe Gi,

    die Mitarbeiter in Karlsruhe hatten mir mal versucht zu erklären, dass die Pforzheimer/innen "Halbsäckel" seien.

    Aber was das nun wieder heisst, das habe ich schon damals nicht ganz kapiert.

    Liebe Grüße über den großen Teich
    aus dem Badischen
    Dein Jörg
  • gemblue 5. Februar 2012, 6:48

    Also Joerg, bloss das du des woisch....i bin au a Schwob..........
    :-)) schoenes Wirtschaftsschild.
    lg, Gi
  • Brilu 4. Februar 2012, 14:03

    Wunderbare und eindringliche Worte hast Du zu diesem schönen Foto gewählt. So sollte man die Dinge betrachten; bei einem Gläschen in einer gemütlichen Runde ein nettes Schwätzchen! Ein schönes Wochenende wünsch ich Dir mit Deinen Lieben! HG Brigitte
  • Heide G. 4. Februar 2012, 12:21

    ich liebe solche Schilder!
  • Frank Gerlich 4. Februar 2012, 10:47

    Stimmungsvolles Licht.
    Da bekommt die "blaue Stunde" doch gleich eine neue Bedeutung:-)
    LG Frank
  • Hans Georg Gemünden 4. Februar 2012, 9:01

    Lieber Jörg

    *lach* - mir gefallen sie BEIDE - sie Badener und die Schwaben - und für unseren Beirat im Zentrum für Entrepreneurship konnte ich den Rezzo Schlauch gewinnen - ein Wahnsinnstyp - es macht einfach Freude, wenn Du authentische Politiker mal etwas aus der Nähe kennen lernen darfst ... wir sollten auch mal die Leistungen anerkennen und nicht nur die manchmal kleineren und manchmal größeren Fehl-Leistungen diskutieren.
  • Jörg Klüber 4. Februar 2012, 8:54

    Nix da Jörg, der Fritz Kuhn isch a Schwob'!
    LG Jörg

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Klicks 806
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NEX-7
Objektiv E 18-200mm F3.5-6.3 OSS
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 63.0 mm
ISO 6400