Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Durchschossenes Ei

Durchschossenes Ei

1.548 26

Hans Schlueter


Free Mitglied, Leipzig

Durchschossenes Ei

Ein Projektil durchschlägt mit 200m/s ein rohes Ei.
Synchronisation der Belichtung auf den Mündungsknall.

Kommentare 26

  • Tim Rüth 19. Oktober 2007, 17:19

    Hallo Hans,
    bin gerade auf Umwegen auf dieses alte Foto von Dir gestoßen und dachte mir, Du freust Dich doch bestimmt auch nach Jahren nochmal über eine Anmerkung...
    Gut, dem bereits Gesagten habe ich eigentlich nicht viel hinzuzufügen - das Bild ist wirklich toll, der Rahmen halt Geschmackssache... Was die Sache mit der Größe und der Schärfe betrifft, fände ich es eine gute Idee, es einfach jetzt - mit den heute erlaubten 400 KB nochmal hochzuladen. Sähe bestimmt beeindruckend aus!
    Viele Grüße
    Tim
  • Andrés Kohler 6. Februar 2003, 15:34

    Danke fuer die Erklaerungen Hans!

    Andrés
  • Hans Schlueter 6. Februar 2003, 12:44


    @Andreas
    Der Schuss kam von links und wurde rechts von einem Schussfänger aufgenommen. Das Ei hat ca. 20cm Abstand vom Hintergrund: Schwarze Pappe, die nach jedem Schuss ausgetauscht werden musste... Durch das von "oben" einfallende Licht und den kleinen Aufheller unten fiel wenig Licht auf den Hintergrund. Ich musste garnichts retuschieren.

    Die größere Bewegungsunschärfe links kann ich mir so erklären: Hier löst die Kugel mit voller Geschwindigkeit punktuell die Druckwelle aus, die das Eiweiß nach links spritzen läßt. Am rechten Rand ist die Druckwelle abgeschwächt und auch das Projektil langsamer, daher dort die geringeren Geschwindigkeiten.

    Gruß!

    Hans
  • Andrés Kohler 6. Februar 2003, 11:05

    Ein absolut grandioses Foto. Mich als halben Ingenieuren begeistert seit jeher dieses Spielen mit der Technik und noch mehr der Erfolg, den man hier bewundern kann!
    Ganz toll wirken hier die verschiedenen Ei-Schichten.
    Um es mal nachzuvollziehen, irgendwie habe ich beim Betrachten sofort annehmen wollen, dass Du von rechts aus geschossen hast. Das liegt wohl daran, dass ich Rechtshänder bin. Da aber die eigentliche Kraft- bzw. Reißwirkung beim Austritt aus dem Körper anliegt, müßte das Geschoss von links gekommen sein, was mir am plausibelsten erscheint. Andererseits scheint das spritzende Etwas links schneller zu sein als rechts (Unschärfe) was ansich dagegen sprechen würde. ;) Klär mich mal auf!

    Viele Grüße, Andrés

    PS: Der saubere, schwarze Hintergrund ist Dir sehr gut gelungen!
    PS2: Wo ging das Geschoss hin? Aus'm Fenster? ;)
    PS3: Habe mich über Deine Anmerkung bei Dieter W. gefreut.
  • Hans Schlueter 13. Januar 2003, 22:32


    @ Clara

    Das Dumme ist, dass ich selbst bei mir auch so ungern Putzfrau bin.

    Gruß!
  • Conny B. 13. Januar 2003, 19:00

    - Was du so alles machst - Ein's ist sicher, Putzfrau möcht ich bei dir nicht sein - ;-)

    - Aber die Ergebnisse sind echte Prachtstücke -
  • Hans Schlueter 8. Januar 2003, 19:04


    Schlüpfendes Küken, hm, da lohnt sich mal
    ein Blick zu den Fotos von Marcus Steiner...

    Gruß!

    Hans
  • Chris M.. 7. Januar 2003, 20:38

    Wieso Hans?
    Ich schrieb fotografieren ... nicht erschiessen :-)

    Gruß
    Chris
  • Hans Schlueter 7. Januar 2003, 17:22


    :-)

    (Das ruft die Tierschützer auf den Plan...)
  • Chris M.. 6. Januar 2003, 23:16

    Tja Hans,

    jetzt weißte bescheid ... nächstes mal ein schlüpfendes Küken fotografieren :-)

    Gruß
    Chris
  • Chris M.. 6. Januar 2003, 22:55

    Rehi Hans,

    damit Du nicht lange suchen mußt ... ich meinte Carlos Methfessel ... hier ein Beispiel:

    Frohes Neues Jahr!!!
    Frohes Neues Jahr!!!
    Carlos Methfessel

    Was den Rahmen betrifft ... bei Bildschirmpräsentationen bin ich eingefleischter Rahmenhasser :-)
    Ich könnte es mir in dieser Art aber gerahmt vorstellen, allerdings oben und unten mehr Rahmen ... vom Seitenverhältnis etwa wie DIN A4.
    Homepage? ... ich schau mal.

    Gruß
    Chris
  • Hans Schlueter 6. Januar 2003, 17:48


    @Chris
    Carlos Glühbirnchenhinrichtungen? Na, den
    gehe ich mal in der Fotografenliste suchen.
    Habe Ähnliches gemacht, siehe Homepage (oder
    irgendwann kommenden Upload?).
    Richtig: Zu klein, Rahmen unpassend für fc.
    Hm, hab was gelernt. :-)

    Gruß!

    Hans
  • Chris M.. 5. Januar 2003, 0:34

    Hi Hans,

    das Bild und die Aufnahmetechnik sind grandios. Die Präsentation hingegen leider nicht, erstens zu klein, zweitens könnte es etwas größer sein und den Rahmen mag ich auch nicht, sorry.
    Aber wie gesagt, trotzdem beeindruckend.
    Echt lustig, nachdem ich mir letztens mit meinem Schatz Carlos' Glühbirnenhinrichtungen :-) angesehen habe, sagte sie, man mußte mal ein Ei erschiessen :-) Zufälle gibt's.

    Gruß
    Chris
  • Pseudografin® 5. September 2002, 19:02

    :-o *staun*
  • Anja Schamberger 3. Februar 2002, 0:33

    Ein geniales Bild! Bin richtig begeistert!!!!!

    Liebe Grüße

    Anja