Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Durchsacken zur Passkontrolle

Durchsacken zur Passkontrolle

374 9

Wulf von Graefe


World Mitglied, Ostfriesland

Durchsacken zur Passkontrolle

Zur flachen Landung gegen stürmischen Wind stellt er die Flügel auf halbe Fläche und nimmt die Füßchen etwas vor, um den Schwerpunkt zu korrigieren (und mir so eben den "Ausweis" kenntlich zu machen).

Und wenn er mir hier auch ziemlich in den "Schilfweichzeichner" des Vordergrundes gerutscht ist, bin ich doch sehr froh, ihn so als den besonderen 16jährigen Wiesenweihen Mann identifizieren zu können, den ich nach seiner frühen Rückkehr doch ziemlich mühsam wieder suchen mußte.

25.4.09 - Bingo!
25.4.09 - Bingo!
Wulf von Graefe


Er hat auch nun tatsächlich im (mindestens) fünften Jahr in Folge noch einmal seine selbe Frau wiedergetroffen, die aber mit einem Brutplatz noch etwas unschlüssig ist.
Weshalb er sie für die Gaben seiner Zuneigung (und damit ich sie beide von wegen meiner Zuneigung ;-) manchmal eine ganze Weile über ziemlich weite Fläche suchen muss!

Kommentare 9

  • Herbert Henderkes 14. Mai 2009, 18:15

    Trotz Schilf eine gelungene Aufnahme - und für Dich sicherlich von besonderem Wert.
    LG, Herbert
  • Chris Riese 14. Mai 2009, 16:17

    dann sage ich mal glückwunsch zum 16. :o)
    und auch trotz schilfrohrweichzeichner ein sehr
    eindrucksvolles bild .

    lg chris
  • diesunddas 14. Mai 2009, 6:15

    super Blickwinkel - gefällt mir außerordentlich gut - so im Flug zu erwischen finde ich toll - gruß Vilja
  • uferlos 13. Mai 2009, 21:28

    Schöne Geschichte und ein toller Erfolg für dich! Freut mich :-))
    Ganz ehrlich hätte ich ihn für den "Kumpel" von Harry Potter gehalten ;-))
    LG Ina
  • Piitsch (Peter Koch ) 13. Mai 2009, 20:13

    Hallo Wulf.
    Alte liebe rostet nicht. Schön, das du diese alte Weihe immer wieder suchst, und auch findest. Unser Tun hat ja auch eine Emotionale Seite.
    ( sollte es wenigstens ) Ich habe einen Rotmilan mit beschädigten Schwingen, den ich etwas besser kenne.
    Gruss Piitsch
  • Rudi Büldt 13. Mai 2009, 11:40

    Richtig schade da ist nicht viel zumachen trotzdem schön anzusehn !!
    Rudi
  • Tim Peukert 13. Mai 2009, 10:16

    Schön zu lesen, was solche Bilder an Infos beinhalten.
    Man kann richtig Deine Freude an diesen Vögeln herauslesen.
    Viel Spaß und Erfolg für weitere Passkontrollen ;-)

    Gruß aus Kiel

    Tim
  • Maria-L. Müller 13. Mai 2009, 8:46

    Der "Weichzeichner" macht das Foto für mich zu einem Hingucker.Und die Flughaltung ist 1A.
    Deine Freude über dieses"Fundstück" kann ich nachvollziehen,16 Jahre ist eine stolze Zeit.
    LG Maria
  • Marina Luise 13. Mai 2009, 8:30

    Das sind sie die Naturmârchen! :))
    Freue mich mit dir, dass du sie wieder gefunden hast! Wieder tolle Infos und ein so goldiger Text! ;)
    Wie kann man einem Wiesenweihenpârchen netter seine Zuneigung zueignen! :))