Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
665 10

Frau Susen


Free Mitglied, Hamburg

Kommentare 10

  • paramedichanau 19. März 2008, 21:40

    Also Drehscheiben gibt es noch hier und da, werden sogar für Elektroloks genutzt...;-)
    Allerdings werden sie heute häufig von den Lokführern selbst oder vom Stellwerk aus gesteuert, soweit ich weiß...
    Ist übrigens nicht "nur" ein ehemaliger Lokschuppen. Auf dem Gelände gab es bis vor gut einem Jahr noch ein ganzes Bahnbetriebswerk.
    Gruß
    Stefan
  • Frau Susen 14. Januar 2008, 18:01

    Danke für eure Kommentare. :o)

    @ Birgit: Ich hatte auch erst überlegt das Bild "Berufe aus der Vergangenheit" oder so zu nennen. Aber ich bin mir nicht sicher, ob es den Beruf nicht doch noch gibt. ;o)
  • bibugrafie 14. Januar 2008, 17:22

    berufe gibts - gibts die noch ? schönes bild !
    lg birgit
  • Andreas. Bremer 14. Januar 2008, 9:28

    Moin,
    Bildaufbau, Linien, Farben - einfach gut
    Viele Grüße - Andreas
  • paintpictures 14. Januar 2008, 6:59

    das ist auf dem Gelände im ehemailgen Lokschuppen..lach

    klasse


  • Deti Friedrich 13. Januar 2008, 22:40

    ... müssen Drehscheibenwärter eigentlich schwindelfrei sein ... ?
    Klasse Detail !
    Deti
  • Marco Pagel 13. Januar 2008, 20:11

    Drehscheibenwärter?
    Skurriles Motiv.

    grMP
  • manfredowitsch 13. Januar 2008, 19:39

    ;-) klasse. gefällt mir.
  • Nielsson 13. Januar 2008, 19:24

    ... wilhelmsburger güterbahnhof?? ... starkes bildl!! ... lg niels
  • Kay Rehders 13. Januar 2008, 19:14

    Klasse Bild,
    ist das auf dem Gelände des abgebrannten Lokschuppens (Eisenbahnmuseum)??

    Gruß
    Kay